Stiller Aufstieg dank Stiftung

In der „Welt“ schreibt Hans Evert anlässlich der Übernahme des Bibliographischen Instituts & F. A. Brockhaus (BIFAB) über den „stillen Aufstieg“ des Berliner Schulbuchriesen Cornelsen. „Wieder einmal eine Übernahme. Die Chronik der Verlagsgruppe, 1946 von Franz Cornelsen in Berlin gegründet, lässt sich zu einer Zeitreihe von Aufkäufen verdichten“, schreibt Evert und zitiert Cornelsen-Geschäftsführer Hubertus Schenkel: „Wir haben keine Gesellschafter, die in die Spannweiten von Privatflugzeugen investieren.“ Aufgrund dieser Finanzdisziplin könne der Eigentümer Franz-Cornelsen-Stiftung für Übernahmen eine Menge Geld in die Hand nehmen. „Die Gewinne des Unternehmens, sagt Schenkel, werden vor allem ins Unternehmen investiert“, zitiert Evert.
welt.de

VERLAGE

Suhrkamp: Die „FAZ“ betrachtet Suhrkamp „vor dem Sprung“ nach Berlin.
faz.net

AUSLAND

China lässt private Verlage zu.
ftd.de

BÜCHER & AUTOREN

Marcel Reich-Ranicki spricht in einem großen „Welt“-Interview über sein Leben, Musik, das Internet, den Journalismus und Suhrkamp.
welt.de

Bodo Kirchhoff schreibt in einem Essay über Börsenkrise und Größenwahn.
„Spiegel“ (Seite 144)

Corín Tellado: Die nach Cervantes meistgelesene spanische Schriftstellerin ist im Alter von 82 Jahren gestorben.
fr-online.de

Henri Meschonnic: Der französische Dichter, Übersetzer und Theoretiker ist gestorben.
„Süddeutsche Zeitung“ (Seite 14)

Elfriede Gerstl: Die österreichische Autorin ist nach langer Krankheit gestorben.
fr-online.de

George Orwell: Sein Adoptivsohn Richard Blair spricht zum ersten Mal über seine Zeit mit dem großen Schriftsteller.
nzz.ch

Vladimir But: Der Fußballprofi als Buchverleger.
zeit.de

ONLINE

Französisches Internetgesetz ist gescheitert, weil Abgeordnete der oppositionellen Sozialisten sich im Parlamentsgebäude versteckten und so die regierende UMP überstimmen konnten.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 30)

Internetpiraten: Per Olov Enquist verteidigt im Interview das Vorgehen schwedischer Hörbuchverlage gegen Raubkopierer.
„Süddeutsche Zeitung“ (Seite 11)

Microsoft und Yahoo nähern sich wieder einander an.
faz.net

Twitter wird von deutschen Firmen bisher kaum genutzt.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 16)

MEDIEN & MÄRKTE

Arcandor: Der Handelskonzern will Geld aus dem staatlichen Unternehmensrettungstopf.
welt.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Stiller Aufstieg dank Stiftung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften