Schattenkämpferin auf dem Vormarsch

Belletristik

Ein Audioguide im Museum hat Jay Asher auf die Idee seines ersten Romans „Tote Mädchen lügen nicht“ gebracht, der jetzt bei cbt erschienen ist und auf Platz 23 einsteigt. Asher behandelt das aktuelle Thema einsamer Jugendlicher, die ihre Probleme nicht nach außen kommunizieren können. Im Mittelpunkt des Romans steht eine Schülerin, die die Gründe ihres Selbstmordes auf 13 Hörkassetten dokumentiert.

Den dritten und letzten Teil ihrer erfolgreichen „Schattenkämpferin“-Reihe legt die italienische Fantasy-Autorin Licia Troisi unter dem Titel „Der Fluch der Assassinen“ bei Heyne vor. Das Buch geht auf Platz 29 ins Rennen.

Anklopfer der Woche

Die hochbegabte 13-jährige Lou will ein Referat über Obdachlosigkeit halten, bei ihrer Recherche lernt sie die 18-jährige No kennen. Der Roman über die Freundschaft zweier ungleicher Mädchen „No & ich“ (Droemer) von Delphine de Vigan klopft auf Platz 54 an.

Sachbuch

Der Journalist und langjährige Kommunikationsberater in der Finanzbranche René Zeyer beschreibt in seinem Buch „Bank, Banker, Bankrott“ (Orell Füssli), wie die in die Kritik geratene Klientel der Banker tickt und wie Eitelkeiten, Intrigen, Ängste, Karrieresucht und Geltungsbedürfnis das Spiel mit dem Geld anfachen. Das Buch klettert 33 Plätze auf Rang 14.

Eine der bekanntesten Politikerinnen Europas hat ihre Memoiren geschrieben: Simone Veil berichtet in „Dennoch leben“ (Aufbau), neu auf Platz 36, von privaten und politischen Auseinandersetzungen.

Anklopfer der Woche

Die Autobiografie der irischen Mystikerin Lorna Byrne „Engel in meinem Haar“ (Kailash) klopft auf Platz 57 an.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schattenkämpferin auf dem Vormarsch"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse