Zurück zu den Wurzeln

Umsatzeinbußen im zunehmend enger werdenden MA-Bereich hatten den auf dieses Segment spezialisierten Gondrom Verlag mit Sitz in Bindlach 2006 dazu bewogen, sich im Handel neu zu präsentieren: Als Publikumsverlag mit drei programmatischen Säulen (Rat & Wissen, Hobby & Freizeit, Geschenkbuch). Doch der Handel hat diese Neuausrichtung nicht goutiert. Nach drei Jahren ist das „schmerzhafte Experiment“ beendet, wie Verleger Volker Gondrom gegenüber buchreport zu Protokoll gibt: „Wir haben es nicht geschafft, uns im Premium-Segment zu profilieren.“

Der Blick zurück soll jetzt den Weg nach vorn weisen: Besinnung auf die „Kernkompetenz“ Modernes Antiquariat ist die neue Devise:

  • Ab 1. Juli firmiert das Unternehmen unter dem bisherigen Kinderbuchimprint Gondolino. Der Schwerpunkt des Verlags soll entsprechend auf Kinderbüchern und Lernhilfen für den Nachmittagsmarkt liegen. Die Substanz wird wie gehabt vom „Premium“-Verlag Loewe der Gondrom-Gruppe bezogen.
  • Allgemeine Titel aus dem Ratgeber- und Geschenkbuch-Bereich werden weiterhin ergänzend angeboten.
  • Vertrieblich geht das Programm zu gleichen Teilen in den Buchhandel sowie in die Warenhäuser und Nebenmärkte.

Angesichts der anhaltend schwierigen Situation im MA-Bereich, die buchreport vor Kurzem in einer mehrteiligen Online-Serie beleuchtet hat, stellt sich die Frage, wie vielversprechend die Rückkehr zu den Wurzeln ist: „Ichvertraue auf unsere langjährigen Erfahrungen in diesem Segment“, sieht Volker Gondrom optimistisch in die Zukunft.

aus: buchreport.express 13/2009

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Zurück zu den Wurzeln"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018