Lutz Wolff wird neuer Dumont-Buch-Chef

Seit Wochen wird über die Nachfolge von Marcel Hartges bei Dumont spekuliert – kommt Ex-Piperianer Wolfgang Ferchl? Stellt Joachim Unseld seine Frankfurter Verlagsanstalt (FVA) als Imprint unters Dumont-Dach, nach dem Modell von Klett–Cotta und Tropen? Weit gefehlt.

Wie der Kölner Verlag auf Nachfrage von buchreport.de bestätigt, folgt Lutz Wolff zum 1. April Hartges (der zu Piper wechselt) nach Köln. Wolff ist aktuell Cheflektor bei dtv.

Die Dumont-Buchsparte konnte 2008 einen Umsatz von 21 Mio Euro erwirtschaften und liegt auf Platz 63 der von buchreport erhobenen Top-100 der Verlage – den Umsatzzuwachs von 121% zum Vorjahr hat den Kölnern hauptsächlich Charlotte Roche mit ihren „Feuchtgebieten“ beschert.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lutz Wolff wird neuer Dumont-Buch-Chef"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse