Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Wie sich durch »Geldsegen auf Bestellung« das

Wie sich mit pfiffigen, einfach und sicher umsetzbaren Haupt- und Nebengeschäfts-Ideen das immer schmaler werdende Einkommen verbessern lässt, zeigt der Praxis-Ratgeber „Geldsegen auf Bestellung” von Wolfgang Rademacher. Der Autor ist davon überzeugt, dass sich jeder ohne Probleme erfolgreich selbstständig machen oder mindestens einen lukrativen Nebenverdienst starten kann. Und zwar gerade jetzt – trotz schwieriger Wirtschaftslage. Wolfgang Rademacher zeigt mit „Geldsegen auf Bestellung” einfache Wege, mit denen jeder ohne großen finanziellen Aufwand und sogar ohne technisches Vorwissen durchstarten kann.

Selm. – Den entscheidenden finanziellen Hemmklotz unserer Tage brachte am 19. März 2009 das Webportal „tagesschau.de” in drei klaren Sätzen auf den Punkt: „Die deutschen Arbeitnehmer haben 2008 im Schnitt 2,3 Prozent mehr verdient als im Jahr zuvor. Dieser deutliche Anstieg … blieb allerdings nach Berechnungen des Statischen Bundesamts unter der Inflationsrate. Die Teuerung von 2,6 Prozent fraß demnach im vergangenen Jahr sämtliche Einkommenszuwächse auf.”

Na toll: Wie soll man es angesichts dieser unaufhaltsamen Geldentwertung schaffen, sein Einkommen nicht nur vorm Schrumpfen zu bewahren, sondern es sogar nachhaltig zu verbessern? „Mit ,Geldsegen auf Bestellung’”, empfiehlt Wolfgang Rademacher. „Ohne große Geldinvestitionen und ohne Kreditaufnahme ist der Leser meines Buches, Geldsegen auf Bestellung’ in der Lage, sein Einkommen schnell auf ein höheres Niveau zu bringen.”

Alle Verdienstquellen systematisch anzapfen

Zugegeben: Rosig sind die Wirtschaftsmeldungen derzeit nicht, die uns tagtäglich durch die Medien um die verdrossen herabhängenden Ohren gehauen werden. „Dennoch lassen sich noch genügend Haupt- und Nebenverdienstquellen anzapfen”, ist Wolfgang Rademacher überzeugt – und hat deshalb kurzerhand all diese attraktiven Verdienstmöglichkeiten in einem kompakten und aktuellen Praxis-Ratgeber aufgelistet. Zur Vorbereitung hat er bei jeder Gelegenheit den wahren Meistern der Verdienst-Steigerung auf die Finger gesehen – und überdies seinen eigenen, ebenfalls sehr umfangreichen Erfahrungen zur Verfügung gestellt. Zusammengekommen sind so über 235 Seiten, die zeigen, wie man eine geldbringende Geschäftsidee zunächst einmal findet und anschließend testet, ob sie ein Erfolg werden kann.

Besonders interessant sind die Passagen zum Thema „Tagtäglich ein Einkommen von 200, 300 bis 500 €.” Das könne jeder schaffen, betont der Autor, und zwar von Anfang an: „Schritt für Schritt bekommt der Leser von mir detaillierte Anleitungen, damit viele Kunden zu ihm kommen und zu Käufern oder Austraggebern werden. Dazu liefere ich wichtigen Anregungen und Anleitungen durch kostenlose Werkzeuge auf der beiliegenden CD-ROM.”

Wolfgang Rademachers Praxis-Ratgeber wendet sich an Frei- und Nebenberufler, Studenten, Rentner und Jobsuchende – eben an alle, die schnell und legal mehr Geld verdienen wollen. Der „Geldsegen auf Bestellung” stellt sich ohne Fachkenntnisse ein, sofern der Leser nur entschlossen genug Gas gibt. Der Praxis-Ratgeber deckt von Kapitel zu Kapitel hochkarätiges Geheimwissen der Unternehmer-Profis auf. Da kann man sich Spezialisten sparen, für die man sonst horrende Honorare zu bezahlen ist.

Erst das Nebeneinkommen steigern – dann den Hauptverdienst

Wie aber kann das Einkommen denn nun verbessert werden? Der Einstieg ist denkbar einfach: Halbtags oder in der Freizeit werden zusätzliche Nebeneinkünfte erzielt – jedenfalls für den Anfang. Diese Einkünfte stopfen der gefräßigen Inflation schon mal das Maul – und es bleibt sogar noch einiges mehr in der Haushaltskasse übrig. Später wird daraus die Haupteinnahmequelle entstehen, mit der man sorgenfrei durch den Tag geht und in die Zukunft schaut.

Fragt man Wolfgang Rademacher nach den Zielen seines Ratgebers, nennt er zunächst den möglichst einfachen Start in die Welt der Einkommens-Verbesserung. „Das geht heute in der Regel über das Internet”, erklärt der Autor und verweist auf die weiteren Ziele seines Buchs: rasant den Bekanntheitsgrad der Website oder des Web-Shops zu vervielfachen und zu erreichen, dass aus vielen potentiellen Interessenten schnell sehr zufriedene Kunden oder Auftraggeber werden.

Mit dem im Format DIN-A4 besonders groß ausgefallenen Praxis-Ratgeber erhält der Leser daher eine anpassbare Mehrverdienst-Vorlage mit technischen und sehr praktischen Arbeitshilfen, für die woanders deutlich mehr Geld bezahlt werden muss, als das Buch kostet. Diese Werkzeuge, kombiniert mit dem neu gewonnenen Wissen, lassen den Leser sein Ziel spielend leicht und nachhaltig erreichen – und die Haushaltskasse endlich mal wieder aufatmen.

Das Buch/Programm ist bei Amazon oder im Buchhandel erhältlich oder unter

http://erfolgsonline.de/geldsegen-auf-bestellung.php

V.i.S.d.P. und Ihr Ansprechpartner:

Wolfgang Rademacher

Eichendorffstraße 27

59379 Selm

Tel.: (0 25 92) 98 18 87

E-Mail: an@erfolgsonline.de

Boiler Plate

Wolfgang Rademacher schreibt Bücher, die jedem Leser die Augen öffnen. Bücher, die motivieren und anspornen. Bücher, die spezielles Insiderwissen liefern. Damit kann sich Jedermann durch eigenes Handeln selbst aus jeder Zwangslage befreien – und sei die jetzige Situation noch so schwer. Mit diesem Wissen wird der Leser persönliche, berufliche, finanzielle oder geschäftliche Situation meisterhaft beherrschen und damit zu mehr Lebensqualität finden. Weitere Informationen zum Autor und seinen Büchern finden Sie auf www.wolfgangrademacher.de

Keywords

Einkommen, Einkommen steigern, Einkommen erhöhen, mehr Einkommen, Einkommenssteigerung, Einkommen verbessern, Einkommensverbesserung, Geld, Geldsegen, Geldsegen auf Bestellung, Wolfgang Rademacher, Tagesschau, Inflation, Verdienstmöglichkeit, Nebeneinkunft, Freiberufler, Nebenberufler, Studenten, Rentner, Arbeitsloser, Jobsuchender, arbeitslos, Ratgeber, Buch, Haushaltskasse

Wie sich durch »Geldsegen auf Bestellung« das Einkommen verbessern lässt

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wie sich durch »Geldsegen auf Bestellung« das"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften