Wider den Open-Access-Schwindel

In der „taz“ zieht Rudolf Walther gegen „Open-Access-Schwindel“ und „Google Piraterie“ zu Felde. Er rechnet vor: „Im Jahr 2005 kostete es die Universität Yale noch 4.648 Dollar, ihren Forschern einen einzigen Artikel aus einer digital erscheinenden hochspezialisierten biomedizinischen Zeitschrift zugänglich zu machen. Ein Jahr später verlangten die Quasi-Monopolisten 31.625 Dollar pro Artikel. Das entspricht dem Gegenwert von etwa sieben Jahresabonnements für konventionell gedruckte biomedizinische Zeitschriften. Billiger ist ,Open access’ also mitnichten – nur schneller. Es wird jedoch verschleiert, wer die Beschleunigung bezahlt. In Yale war es die reiche private Stiftung, hierzulande wären es die Steuerzahler, die Bibliotheken finanzieren.“

Außerdem entrechte „Open-Access“ die Autoren, gefährde die Existenz von Wissenschaftsverlagen und sei kulturpolitisch brisant. „Die Google-Piraterie und der ,Open-acces’-Schwindel sind gefährlicher als die Piraterie entlang der somalischen Küste.“
taz.de

E-BOOK

Sony und Google verbünden sich gegen Amazon.
diepresse.com

BÜCHER & AUTOREN

Man-Booker-Preis: Shortlist für den internationalen Preis vorgestellt. Der Preis soll am 25. Juni im irischen Dublin überreicht werden.
derstandard.at

Gertrud Fussenegger: Die österreichische Schriftstellerin ist im Alter von 97 Jahren gestorben.
derstandard.at, diepresse.com, nzz.ch, fr-online.de, welt.de

Marcel Reich-Ranicki hat in Köln zum ersten Mal die Verfilmung seiner Autobiografie gesehen und war ergriffen.
fr-online.de

Eva Moldenhauer bekommt in diesem Jahr den Übersetzerpreis Prix Lémanique.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 36)

Susanne Lange: Die Übersetzerin erhält den mit 15 000 Euro dotierten Johann-Heinrich-Voss-Preis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.
„Neue Zürcher Zeitung“ (Seite 44)

Emine Sevgi Özdamar: Die Schauspielerin und Autorin erhält den Kunstpreis Berlin.
tagesspiegel.de

Seamus Heaney bekommt den mit 40.000 Pfund dotierten David-Cohen-Preis.
„Süddeutsche Zeitung“ (Seite 14)

Franzobel: Der österreichische Schriftsteller im Interview.
derstandard.at

MEDIEN & MÄRKT

Musikindustrie hat ihre Lehren aus dem jahrelangen Abschwung gezogen und legt hoffnungsvolle Marktzahlen für 2008 vor.
tagesspiegel.de

RTL kauft von Warner Bros. ein Filmpaket, u.a. mit Filmen der Harry- Potter-Reihe und der Herr-der-Ringe-Trilogie.
„Süddeutsche Zeitung“ (Seite 15)

Hertie: Ein Gutachten zeigt Mio-Verluste auf, der Druck auf den Insolvenzverwalter wächst.
sueddeutsche.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wider den Open-Access-Schwindel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 20. September - 21. September

    Next 2018

  3. 21. September - 23. September

    17. Lektorentage in Nürnberg

  4. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018

  5. 26. September - 27. September

    Österreichische Medientage 2018