Voila: Der Libreka-Reader

Die MVB lüftet das Geheimnis um ihre E-Book-Reader: Die Börsenvereins-Tochter vertreibt ab 12. März zwei Lesegeräte: Das „Cybook“ von Bookeen und den „iLiad“ von iRex.  

Wie die MVB mitteilt, können Buchhändler ab 12. März über ihren Onlineshop livendo.de die E-Book-Reader beziehen. Das „Cybook“ von Bookeen mit einem Verkaufspreis von 280 Euro ist für den Handel mit 10 Prozent Rabatt erhältlich, inklusive einer braunen Lederhülle. Der Verkaufspreis des „iLiad“ von iRex liegt bei 499 Euro, auch hier erhalten Händler einen Rabatt von 10 Prozent. Der Reader ist in Schwarz und Silber erhältlich.

„Mit diesem Angebot hat jetzt jeder Buchhändler die Chance, vor Ort E-Book-Lesegeräte anzubieten“, erklärt MVB-Geschäftsführer Ronald Schild in der Mitteilung. Ab dem 12. März könnten über die Branchenplattform Libreka auch die ersten E-Books gekauft werden.
 
Alle Buchhandlungen, die die genannten Lesegeräte verkaufen möchten, hätten zudem die Möglichkeit, sich auf Libreka als Bezugsquelle listen zu lassen. Buchhandelskunden, die auf der Plattform nach E-Books suchen, könnten dort künftig abrufen, in welcher Buchhandlung die Lesegeräte erhältlich sind.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Voila: Der Libreka-Reader"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften