Unmut im Saal

Die „FAZ“ berichtet vom Auftritt des Suhrkamp-Geschäftsführers Thomas Sparr im Rahmen der Reihe „Frankfurter Verlegergespräche“ im Frankfurter Literaturhaus. „Die Stimmung im vollbesetzen Haus glich der einer Gerichtsverhandlung: Frankfurter Bürger und Suhrkamp-Mitarbeiter sahen dem sonst so eloquenten Verlagsmenschen zu, wie er um Worte rang“, berichtet Sandra Kegel. „Fragen aus dem Publikum waren entgegen der Tradition an diesem Abend strikt verboten. So konnte der Geschäftsführer denn auch unwidersprochen verkünden, dass wohl ,alle Lektoren und leitenden Angestellten’ nach Berlin mitgingen. Unmutsäußerungen im Saal zeigten, dass es darüber geteilte Auffassungen gibt: Ende des Monats, so ist zu hören, rechnen die Mitarbeiter mit den schriftlichen Änderungskündigungen. Erst danach könne man überhaupt verhandeln. Während viele davon ausgehen, dass der Verlag sich mit dem Umzug auch verkleinern will, flötete Sparr jetzt: ,Jeder Einzelne muss mit!’ Die Mitarbeiter seien doch das ,Gedächtnis des Verlages’.“
faz.net

VERLAGE

Kiepenheuer & Witsch: Der Verlag hat mit dem Einsturz des Kölner Stadtarchivs sein Archiv verloren. Verleger Helge Malchow fordert Hilfe vom Bund für die Rettung der verschütteten Schätze.
faz.net

Google: Auch der „Süddeutschen“ ist endlich aufgefallen, dass Google (seit Wochen) per Printanzeige für das „Google Settlement“ wirbt.
„Süddeutsche Zeitung“ (Seite 1)

Staatspreis für die schönsten Bücher Österreichs: Die Edition Korrespondenzen gewinnt in einer Kategorie, der Springer Verlag in zwei weiteren.
diepresse.com

MESSEN

Linzer Comic-Festival startet heute im Rahmen der „Linz 09“ mit österreichischen und internationalen Bildgeschichten.
derstandard.at

BÜCHER & AUTOREN

Günter Kunert: Der Lyriker feiert seinen 80. Geburtstag.
tagesspiegel.de (Interview), fr-online.de (Interview), „Süddeutsche Zeitung“ (Seite 13)

Monika Maron: Die Berliner Schriftstellerin wird Mainzer Stadtschreiberin.
derstandard.at

David Foster Wallace: Die „FAZ“ schreibt zum Romanmanuskript, das der Schriftsteller bei seinem Selbstmorg im Herbst vergangenen Jahres hinterließ und das im Herbst postum erscheinen soll: „Der kurze Einblick ins Manuskript, den uns der ,New Yorker‘ gewährt, bestätigt auch schon, dass Wallace auf der Höhe seiner maximalistischen, aus allen stilistischen und ideellen Nähten platzenden Kunst schreibt.“
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 36)

Salman Rushdie gibt Auskunft über seinen neuen Roman „Die bezaubernde Florentinierin“.
fr-online.de

Heinrich Böll: Die wissenschaftliche Erforschung seines Lebens und Werkes ist nach dem Einsturz des Kölner Stadtarchivs gelähmt.
welt.de

MEDIEN & MÄRKTE

Cebit: Veranstalter Deutsche Messe und Bitkom ziehen positive Zwischenbilanz.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 18)

SZENE

Lehrermangel: In Japan wird der erste vollautomatische Lehrer-Roboter Saya getestet. Die Cyborg-Lehrerin zählt die Schüler, stellt Aufgaben – und kann sogar böse werden.
bild.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Unmut im Saal"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften