Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

lit.cologne: Zwei Veranstaltungen verlegt

Durch den Einsturz des historischen Archivs der Stadt Köln bleibt der Bereich um die Baustelle vorläufig gesperrt. Um allen Unsicherheiten vorzubeugen, wurden die lit.COLOGNE-Veranstaltungen, die im Friedrich-Wilhelm-Gymnasium (Severinstr. 241, Köln) stattfinden sollten, in andere Spielstätten verlegt:

16.3., 19:30 Uhr – Konrad Beikircher, Jaroslav Hasek – wird ins Gloria
(Apostelnstr. 11, Köln) verlegt.

18.3., 20 Uhr – Simon Beckett – wird in den Gürzenich verlegt. Hierfür gibt
es auch ab sofort wieder Karten.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "lit.cologne: Zwei Veranstaltungen verlegt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr
  • Warum Projekte scheitern und wie sie gelingen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    5
    Lagercrantz, David
    Heyne
    11.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse