Leipziger Vielerlei

Spätestens zur Tagung des Branchenparlaments im November 2008 wurde deutlich, dass besonders der Zwischenbuchhandel angesichts des Einstiegs von Libreka in den E-Book-Vertrieb not amused ist. Und so ist es kein Zufall, dass KNV ebenfalls zur Leipziger Buchmesse einen E-Book-Shop in Kooperation mit Ciando eröffnet.

Rückblick: Libri-Chef Holger Bellmann forderte im November stellvertretend für andere Zwischenbuchhändler Korrekturen bei Libreka ein und brachte auf den Punkt, was den Barsortimenten Bauchschmerzen bereitet. „Libreka hat sich weit von der ursprünglichen Volltextsuche entfernt, Zwischenbuchhändler fühlen sich beim E-Commerce-Modell ausgesperrt“, klagte er an. Drei Monate später planen Libri & Co. auf eigene Faust den E-Book-Vertrieb: Libri in Kooperation mit Sony und Thalia (buchreport berichtete), KNV im Schulterschluss mit Ciando.

Die wichtigsten Details zur Vereinbarung:

  • Zur Leipziger Buchmesse präsentiert buchkatalog.de einen Download-Shop mit ca. 30.000 E-Books von Ciando im PDF-Format.
  • Künftig sollen dort auch Hörbuch-Downloads eingebunden werden.
  • Alle  Partnerbuchhandlungen können den Link auf den neuen Download-Bereich freischalten lassen.
  • Die Titel werden als DRM-geschützte E-Books angeboten.
  • Die Online-Kunden der Partnerbuchhandlungen können auf die E-Books zugreifen und diese oft auch kapitelweise kaufen; jedes E-Book kann vom Nutzer ohne Aufpreis zwei Mal heruntergeladen werden; viele Titeln sind im Volltext durchsuchbar.
  • Der Download-Shop ist eine Eigenentwicklung von KNV.
  • Der Buchhändler erhält für jeden Download seines Kunden eine Provision von 10%.
  • KNV ist Vertragspartner gegenüber dem Endkunden und übernimmt Inkasso-, Betriebs- und Supportleistungen.
  • Die E-Books im PDF-Format können zum Start auf PC und Laptop gelesen werden, ab dem 2. Quartal 2009 sollen auch Mobile PDF und EPUB unterstützt werden.
  • Darüber hinaus will KNV verschiedene E-Book-Reader anbieten, außer dem Sony Reader – es sei bedauerlich, dass Sony eine exklusive Vertriebsvereinbarung mit Libri geschlossen habe.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Leipziger Vielerlei"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften