Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Trojanow übersetzt Band der “Weltlese”

Für die Reihe Weltlese. Lesereisen ins Unbekannte hat Ilija Trojanow den Roman des iranischstämmigen Autors Fereidoun M. Esfandiary Der letzte Ausweis erstmalig ins Deutsche übersetzt. Die von Ilija Trojanow herausgegebene Reihe entführt in entlegene Lesewelten und spürt die weißen Flecke auf der Karte der Weltliteratur auf. Unentdeckte Autorinnen und Autoren und ungewöhnliche Themen werden in einer gestalterisch hochwertigen Reihe versammelt, »handverlesene Kleinodien, die andere Kulturen lebendig werden lassen«, so die Neue Presse.

Fereidoun M. Esfandiary, 1930 in Brüssel als Sohn eines iranischen Diplomaten geboren, wuchs u.a. in England, Iran, Afghanistan und Indien auf. Er war Olympiateilnehmer, Philosoph und Futurologe und wurde als Autor dreier Romane, darunter Der letzte Ausweis, in den Sechzigerjahren von der Kritik gefeiert.

Der erste Band der Reihe, Die Stunde der Zeichen des sudanesisch-englischen Autors Jamal Mahjoub, wurde mit dem 2. Platz der litprom-Bestenliste ausgezeichnet.

Weitere Informationen:

Pressemappe zur Weltlese:

http://www.kirchner-pr.de/presse/buechergilde/Pressemappe_Weltlese.pdf

Home

Edition Büchergilde

Mario Früh

Stuttgarter Straße 25-29

60329 Frankfurt

Tel: 069/273908-20

Fax: 069/273908-7620

E-Mail: frueh@buechergilde.de

Kontakt:

Stephanie Haerdle

Kirchner Kommunikation

Köpenicker Straße 125; 10179 Berlin

Tel: 030/27 90 78 00; Fax: 030/ 44 67 74 99

e-mail: haerdle@kirchner-pr.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Trojanow übersetzt Band der “Weltlese”"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018