Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Friedemann geht online

Felix Friedemann hat beim Online-Medienhändler buecher.de als Programmleiter Buch unterschrieben. Er folgt auf Michael Lemster, der das Augsburger Unternehmen verlassen hat und zum Hirmer Verlag gewechselt ist. Friedemann war bislang Programmleiter Belletristik bei den Sammler-Editionen in der Verlagsgruppe Weltbild. An buecher.de (Umsatz 2008: 39 Mio Euro) sind die Axel Springer AG, die Holtzbrinck Networks GmbH und die Verlagsgruppe Weltbild beteiligt.

Weitere Personalmeldungen der Branche:

Dr. Nora Pester hat Mitte Januar die Leitung Vertrieb und Marketing bei Matthes & Seitz in Berlin übernommen.

Daniela Weyh wird zum Monatsende ihre Presse- und PR-Tätigkeit für Arthaus Musik sowie das angeschlossene Label TDK beenden und das Unternehmen nach drei Jahren verlassen.

Katrin Kaufmann führt im Belser Verlag, einer Tochter der F.A.Herbig Verlagsbuchhandlung GmbH, die Unternehmensbereiche Vertrieb und Werbung.

Alexandra Hahn ist in der Düsseldorfer Patmos-Verlagsgruppe ab sofort auch für die Unternehmenskommunikation verantwortlich. 

(Aus buchreport.express 8/2009)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Friedemann geht online"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.