Lübbe zieht nach Köln

In einem weiteren großen Verlag werden in diesem Jahr Umzugskisten bestellt: Die Verlagsgruppe Lübbe wird von Bergisch Gladbach nach Köln ziehen. Anders als beim Suhrkamp-Umzug von Frankfurt nach Berlin geht es allerdings für Lübbe nur rund 15 km westwärts ins rechtsrheinisch Köln-Mülheim. Verleger Stefan Lübbe hat sich mit Unterstützung der Kölner Wirtschaftsförderung für die Medienmeile Carlswerk der BEOS-Gruppe auf dem früheren Felten & Guilleaume Gelände entschieden. Der Umzug soll Ende des Jahres stattfinden.

Der Umzug in die Medienstadt begründet Stefan Lübbe mit dem kommunikativen und kreativen Umfeld: „Der Beschluss, Bergisch Gladbach zu verlassen, ist uns nicht leicht gefallen. Schließlich hat das Unternehmen seit 1953 in dieser Stadt seine Wurzeln, meine Eltern Gustav und Ursula Lübbe haben hier den legendären Zwei-Personen-Betrieb zu einer international aufgestellten Verlagsgruppe ausgebaut.“ In all den Jahren habe sich die Stadt Bergisch Gladbach stets für die Belange des Verlages eingesetzt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lübbe zieht nach Köln"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften