Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Jokers: Charity-Aktion zum Jubiläum

Buchhändler unterstützt Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung

Im Einsatz für die Leseförderung: Mit einer Geldspende von mindestens 10.000 Euro und verschiedenen Aktionen zum Thema Lesen wird der Buchversender Jokers den Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung in diesem Jahr unterstützen. Der Spezialist für Restauflagen und Sonderausgaben aus Augsburg startet die Charity-Aktion zugunsten des gemeinnützigen Vereins anlässlich seines eigenen 10-jährigen Firmenjubiläums. Vorgestellt wird das Projekt von beiden Partnern auf der Leipziger Buchmesse im März.

„Bildung ist eines der Kernthemen unseres Angebots. Der Bundesverband Alphabetisierung leistet hier Großartiges“, so Wolf Nikrandt, Geschäftsleitung Jokers: „Ohne ausreichende Lese- und Schreibkenntnisse kann Bildung kaum gelingen. Diese Basisarbeit unterstützen wir gerne.“

Auch Peter Hubertus, Geschäftsführer des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung, freut sich, mit Jokers einen potenten und tatkräftigen Partner gefunden zu haben: „Neben der finanziellen Unterstützung bieten der Jokers-Katalog und die Internetseite Jokers.de eine hervorragende Plattform, um unser gemeinsames Anliegen Alphabetisierung einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen.“

Damit es nicht bei der Spendensumme von 10.000 Euro bleibt, können Jokers-Kunden ab August diesen Betrag noch erhöhen. Eigens für die Aktion bietet Jokers dann einen hochwertigen Kalender an. Von jedem verkauften Exemplar führt der Buchhändler 1 Euro an den Bundesverband ab.

Der Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e. V. kümmert sich seit über 20 Jahren um die Förderung funktionaler Analphabeten. Bundesweit können über vier Millionen Erwachsene nicht oder nur sehr eingeschränkt lesen und schreiben. Als bildungspolitische Interessenvertretung hilft der Bundesverband Betroffenen und Institutionen, die in der Alphabetisierungsarbeit tätig sind. Ein besonderer Service ist das Alfa-Telefon (0251 / 53 33 44): Hier erhalten Menschen mit Lese- und Schreibproblemen Beratung und Informationen über ortsnahe Weiterbildungsangebote.

Jokers ist als Spezialanbieter von hochwertigen Restauflagen und Sonderausgaben Marktführer in diesem Segment des Buchhandels und gehört zur Augsburger Verlagsgruppe Weltbild. Er bietet Bücher über Katalog, Filialen und im Internet unter www.jokers.de an.

Kontakt

Peter Hubertus

Geschäftsführer

Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V.

Telefon: 0251/ 49 09 96 – 0

E-Mail: bundesverband@alphabetisierung.de

Nicole Brunner

Unternehmenskommunikation

Verlagsgruppe Weltbild GmbH, Augsburg

Telefon: +49 821 / 7004 – 5557

Fax: +49 821 / 7004 – 5558

E-Mail: nicole.brunner@weltbild.com

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Jokers: Charity-Aktion zum Jubiläum"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wie sich Verlage auf die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung einstellen müssen  …mehr
  • IT-Infrastruktur der zwei Geschwindigkeiten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Gablé, Rebecca
    Bastei Lübbe
    4
    Polt, Gerhard
    Kein & Aber
    5
    Walker, Martin
    Diogenes
    22.05.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 31. Mai - 2. Juni

      BookExpo America

    2. 2. Juni

      FedCon

    3. 9. Juni - 11. Juni

      Maker Faire Berlin

    4. 10. Juni

      Deutscher Self-Publishing-Day

    5. 13. Juni - 14. Juni

      Buchtage