Göring, Knöpfe und Céline

Scheibchenweise werden die Sieger beim Deutschen Hörbuchpreis 2009 bekanntgegeben. In den Kategorien Beste Interpretin, Bestes Kinderhörbuch und Das besondere Hörbuch hat die Jury ihre Auswahl getroffen, wie der WDR, Börsenverein und Focus melden:

  • Beste Interpretin: die Schauspielerin Irm Hermann für ihre Rolle in Werner Fritschs „Enigma Emmy Göring“ (Hörverlag, Produktion SWR).
  •  Bestes Kinderhörbuch: „Der Krieg der Knöpfe“, Regisseurin Judith Lorentz, erschienen bei Headroom, koproduziert von SWR, DLR Kultur, HR, MDR, NDR und WDR.
  •  Das besondere Hörbuch: Louis-Ferdinand Célines „Reise ans Ende der Nacht“.

Die Gewinner der weiteren Kategorien werden am 16. Februar 2009 bekannt gegeben. Die Preise werden am 15. März im Rahmen einer Hörbuchgala im WDR-Funkhaus am Wallrafplatz während der lit.Cologne überreicht.

deutscher-hoerbuchpreis.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Göring, Knöpfe und Céline"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Suter, Martin
Diogenes
2
Ferrante, Elena
Suhrkamp
3
Ferrante, Elena
Suhrkamp
4
Auster, Paul
Rowohlt
5
Yanagihara, Hanya
Hanser
13.02.2017
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 7. März - 18. März

    Litcologne

  2. 11. März - 19. März

    Münchner Bücherschau junior

  3. 14. März - 16. März

    Londoner Buchmesse

  4. 17. März

    HR-Future Day

  5. 18. März

    Recruiting Day