Weniger kleine Preise

Das wird weiter zu beobachten sein, ob sich hier eine Trendwende abzeichnet oder es sich nur um einen (zu vernachlässigenden) Februar-Ausreißer handelt. Das buchreport-Taschenbuch-Barometer zeigt jedenfalls einen heftigeren Ausschlag bei den aufgedruckten Verkaufspreisen:

  • Der durchschnittliche Preise einer aktuell ausgelieferten Taschenbuch-Novität beträgt 8,92 Euro. Das ist der höchste Wert seit Jahren und immerhin rund 70 Cent oder 8% höher als der langjährige Schnitt. Sondereinflüsse gegenüber dem Vorjahr durch eine veränderte Zusammensetzung der in diesem Februar ausliefernden Verlage sind nicht erkennbar.
  • Auffällig ist der deutlich verminderte Anteil niedrigpreisiger Taschenbücher. Machte diese Preisgruppe unter 8 Euro im Februar 2008 noch knapp 50% der Novitäten aus, liegt die Billig-Quote jetzt nur noch bei 33%.
  • Dafür bildet jetzt mit 55% der Novitäten die Preisgruppe zwischen 8 und 10 Euro die stärkste Fraktion, im Februar 2008 waren es nur 40% gewesen.
  • Nur leicht gestiegen ist der Anteil der Titel jenseits der 10-Euro-Schwelle: Von 11 auf jetzt 13%.

Zwei Drittel Belletristik, ein Drittel Sachbuch     

Die weiteren Kennzahlen des Taschenbuch-Barometers für den Februar:

  • Mit 510 Novitäten liegt der Titelausstoß gut 7% unter dem Vorjahr 1, allerdings im langjährigen Korridor. Zudem war die Januar-Auslieferung auch besonders opulent ausgefallen.
  • Die Zusammensetzung – zwei Drittel Belletristik, ein Drittel Sach 2 – bewegt sich im normalen Bereich.

Die Grundlage des monatlich erscheinenden Taschenbuch-Barometers sind die aktuell abgerufenen Daten zu den Novitäten-Auslieferungen der Taschenbuch-Verlage. Sonderausgaben und Aktionstitel bleiben hier außen vor.

aus: buchreport.express 18/2009

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Weniger kleine Preise"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Falk, Rita
dtv
3
Zeh, Juli
Luchterhand
4
Korn, Carmen
Kindler
5
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
24.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018

  3. 26. September - 27. September

    Österreichische Medientage 2018

  4. 2. Oktober - 4. Oktober

    Digital Book World

  5. 4. Oktober - 6. Oktober

    InsightsX