Buch verliert Sonderstellung

Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ beschreibt die Auswirkungen der Wirtschaftskrise auf US-Zeitungen, die reihenweise ihre gedruckten Literaturbeilagen einstampften, darunter die „Washington Post“ („Book World“). Die Blätter seien von Auflagenschwund und sinkenden Werbeeinnahmen hart getroffen und wollten dem Buch die Sonderstellung, die es jenseits aller wirtschaftlichen Erwägungen hatte, nicht länger zugestehen. Für Amerikas intellektuelles Leben sei dies verheerend, denn nach der Einstellung der „Book World“ blieben als Literaturbeilagen nur noch die „New York Times Book Review“ und ein achtseitiges Heftchen, das der Sonntagsausgabe des „San Francisco Chronicle“ beiliege.
faz.net  

VERLAGE

Comicfestival Angoulême: brüskiert die Großverlage und feiert die Avantgarde.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 29)

BÜCHER & AUTOREN

Malcolm Gladwell: Ein Gespräch mit dem Bestseller-Autor über den Tellerwäscher-Mythos, den Aufstieg Barack Obamas und die Macht des Zufalls.
welt.de

„Wetlands“: Gemischtes Echo der „Feuchtgebiete“ in GB – der Independent moniert, Charlotte Roche könne sich zwar schweinisch ausdrücken, aber es fehle ihr an emotionalem Tiefgang.
sueddeutsche.de

Uwe Tellkamp: im Video-Interview über seinen 1000 Seiten starken Wende-Roman und sein Plädoyer für lange Texte.
focus.de
 
Najem Wali: Ein Gespräch mit dem irakischen Schriftsteller über die Rolle der Juden im Irak und sein neues Buch „Reise in das Herz des Feindes“.
fr-online.de

ONLINE

Netz-TV: Das Telekom-Portal 3min.de verbreitet neue Web-Serien.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 15)

Netz-Werbung: hat den klassischen Medien bisher nicht die erhofften Umsätze gebracht, jetzt beginnt die Suche nach einem neuen Modell für den Online-Journalismus und das Geschäft im Netz.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 17), turi2.de (Interview mit dem US-Blogger, Medienwissenschaftler und Buchautor Jeff Jarvis)

Google Earth: Die neue Version von Google Earth zeigt nicht nur Städte und Straßen, sie macht erstmals auch den Meeresboden im Detail sichtbar.
spiegel.de, „Financial Times Deutschland“ (S. 6)

MEDIEN & MÄRKTE

Einzelhandel: Warenhauskette Macy’s streicht 7000 Stellen.
welt.de

Einzelhandel: Eine Schließung von Hertie-Filialen kann offenkundig nur abgewendet werden, wenn die Mieten für die Häuser der insolventen Warenhauskette deutlich sinken.
welt.de

Einzelhandel: Preiskrieg zwischen den Discountern spitzt sich zu.
welt.de

SZENE

Rückenwind: Die CIA finanzierte Boris PasternaksDoktor Schiwago“, um ihm den Literaturnobelpreis zu ermöglichen.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 14)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Buch verliert Sonderstellung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse