Respektloses und Pflegeleichtes

Das Kinder- und Jugendbuch ist im vergangenen Jahr eines der stärksten Segmente im Buchmarkt gewesen. Einige Premieren im neuen Jahr:

  • Klett Kinderbuch, von Monika Osberghaus in Leipzig aufgebaut, hat sein erstes Programm verschickt. Es umfasst zehn Titel, die alle im März ausgeliefert werden. Osberghaus schreibt, es gebe zwischen den vielen Unterhaltungsbüchern und den anspruchsvollen Bildungstiteln „zu wenig Kinderbücher, die schwungvoll, eingängig, wahrhaftig und gern auch ein bisschen respektlos sind – und dabei weder doof noch langweilig“. Auf „diese Richtung“ will sie sich konzentrieren, u.a. mit Wilfried von Bredows und Anke KuhlsAngst-Lust-Bilderbuch“ namens „Lola rast“ sowie Rotraut Susanne Berners Kinder-Enzyklopädie in Kartenform mit dem Titel „Einfach alles“.
  • Ganz frisch ist der Dürener Anbieter Dix Verlag & PR, der ebenso wie Oetinger Media und SCM der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen beigetreten ist. Der Verlag der PR-Expertin Elke Fettweis macht zwar nicht ausschließlich, aber hauptsächlich Bücher für junge Leser. Von den zwölf Titeln, die zur Frankfurter Buchmesse erscheinen sollen, sind fünf Bilderbücher und vier illustrierte Kinderbücher. Teils sind die Bücher eigene Produktionen, teils Lizenzen aus dem Italienischen und dem Chinesischen.
  • Branchenriese Oetinger präsentiert das erste „Maxi Bilderbuch“-Programm. Im Juni werden 24 broschierte Bilderbuchtitel (u.a. „Pettersson und Findus“) zum Mitnahmepreis von 2,95 Euro ausgeliefert. Die Bücher erscheinen im pflegeleichten Displaysystem mit Containern.

aus: buchreport.express 4/2009

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Respektloses und Pflegeleichtes"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings  …mehr
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten