Monika Bilstein liest Das dunkle Schiff“

Monika Bilstein, Leiterin des Peter Hammer Verlags in Wuppertal, hat aufgrund des „interessanten Themas“ zuletzt zu Sherko Fatahs Roman „Das dunkle Schiff“ gegriffen, der es im letzten Jahr bis auf die Shortlist zum Deutschen Buchpreis schaffte: „Das Buch gibt einen beeindruckenden Einblick in die Kultur Iraks. Und es berichtet davon, wie es sich anfühlt, als Migrant nach Deutschland zu kommen.“

Dass Monika Bilstein bei ihrer Privatlektüre internationale Stoffe bevorzugt, kommt nicht von ungefähr. Gerade wurde der Peter Hammer Verlag unter anderem für sein „mutiges Engagement für Literatur aus Afrika und Lateinamerika“ mit dem Kurt Wolff Preis 2009 geehrt. Die mit 26000 Euro dotierte Auszeichnung wird seit 2001 von der Kurt Wolff Stiftung an unabhängige Verleger verliehen. Die Übergabe erfolgt traditionell zur Leipziger Buchmesse.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Monika Bilstein liest Das dunkle Schiff“"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis