Eine weitere MA-Blase geplatzt

Eine Hiobsbotschaft kurz vor dem Fest:  Die aus den Ruinen der Pleite-Firmen Elbe Team und Zanolli hervorgegangene Cobu GmbH is ebenfalls pleite. Wie das Insolvenzgericht Coburg mitteilt, wurde bereits am 18. Dezember die vorläufige Insolvenzverwaltung zur Sicherung des Schuldnervermögens angeordnet. Vorläufiger Insolvenzverwalter ist der Coburger Rechtsanwalt Thomas Linse.

Schon im November hatte buchreport über die existenzbedrohenden Probleme sowohl im stationären Geschäft als auch im Internet berichtet:

  • Geschäftsmodell: Der erste Franchise-Partner, Buch Hintzen in Kleve, schloss Mitte 2008 seine MA-Filiale, worauf Cobu ein neues Verbund- und Partnerschaftsmodell ankündigte: Das Franchise-Konzept mit reinen MA-Filialen wird ad acta gelegt, stattdessen beschränkt sich Cobu als Zwischenhändler auf den zentralen Einkauf von MA-Titeln, die den Partnerbuchhandlungen angeboten werden. Bis zuletzt wurde es allerdings nicht umgesetzt.
  • Eine Partnerfiliale in Recklinghausen gibt bis Jahresende aus „wirtschaftlichen Gründen“ auf. „Das ursprüngliche Modell mit reinen MA-Läden funktionierte nicht, außerdem wurden bei Cobu Fehler im MA-Einkauf und Marketing gemacht“, erklärte ein früherer Geschäftspartner von Cobu gegenüber buchreport.
  • Personalrochaden: Sechs Monate nach dem Startschuss schied Unternehmensberater Peter Spiertz aus der Chefetage aus, im April 2007 folgte Zachrau wegen unterschiedlicher Vorstellungen zur weiteren Entwicklung des Unternehmens; sein Nachfolger, Ex-eBuch-Vorstand Alexander Klein sagte im Herbst 2007 wieder Adieu; seit Januar war neben Kuss (Finanzen) der frühere Zentraleinkäufer beim Otto-Versand, Jochen Heidenreich (Vertrieb/Marketing), als Cobu-Chef aktiv.
  • Internethandel: Auf der Seite Boocompany.com wurde anonym über finanzielle Schwierigkeiten des Unternehmens im Zuge der Übernahme des Online-Geschäfts von Elbe Team durch Cobu berichtet, weiterhin von fallenden Umsätzen, ausbleibenden Gehältern und unzureichender interner Informationspolitik.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Eine weitere MA-Blase geplatzt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr
  • Neue Services mit dem Web-Whiteboard entwickeln  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    2
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Suter, Martin
    Diogenes
    18.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten