Gewalt und Gedichte

Belletristik

Der Roman „Blutmale“ von Tess Gerritsen spielt zwar in der Vorweihnachtszeit. Aber wie der Ruf der amerikanischen Crime-Lady und der Titel des bei Blanvalet erschienenen Buches bereits ahnen lassen, geht es darin eher blutig als besinnlich zu. Unter etlichen Weihnachtsbäumen dürfte der Thriller trotzdem landen: Als einziger echter Neueinsteiger erklimmt „Blutmale“ in dieser Woche Platz 17 der „Spiegel Online“-Bestsellerliste.

Sachbuch

Auf den besseren Plätzen der „Spiegel Online“-Sachbuchliste tut sich in dieser Woche nicht viel. Bis Rang 41 muss man sich auf der Suche nach einem Neueinsteiger begeben. Dort hat sich Sigrid Damm mit „Goethes letzte Reise“ (erschienen bei Insel) niedergelassen. Ihre eigene Reise muss damit nicht zu Ende sein: Als Hardcover schaffte die Biografie des Dichterfürsten es vor Jahresfrist immerhin bis auf Platz 23 der „Spiegel“-Bestsellerliste.

Anklopfer der Woche

Noch mehr Kritisches zur Finanzkrise: Naomi Klein klopft mit „Die Schock-Strategie“ (Fischer) von Platz 68 an die Bestsellerliste an.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Gewalt und Gedichte"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Suter, Martin
Diogenes
2
Ferrante, Elena
Suhrkamp
3
Ferrante, Elena
Suhrkamp
4
Auster, Paul
Rowohlt
5
Fitzek, Sebastian
Droemer
20.02.2017
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 7. März - 18. März

    Litcologne

  2. 11. März - 19. März

    Münchner Bücherschau junior

  3. 14. März - 16. März

    Londoner Buchmesse

  4. 17. März

    HR-Future Day

  5. 18. März

    Recruiting Day