Finanzinvestor übernimmt

Der Medienkonzern Bertelsmann verkauft seinen britischen Buchklub Book Club Associates (BCA) an den Finanzinvestor Aurelius. Das teilte das in München ansässige Unternehmen mit. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden.

Book Club Associates hat nach Angaben des Käufers einen Kundenstamm von fast 700.000 Mitgliedern. 2008 lagen die Umsätze von BCA demnach im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. Nach Verlustren in der Vergangenheit solle der Buchklub bereits 2009 wieder in die Gewinnzone geführt werden.

Bertelsmann hatte nach dem Amtsantritt des neuen Vorstandschefs Hartmut Ostrowski bereits im Frühjahr die Weichen zur Trennung von unrentablen Buchklubs gestellt und im Sommer unter anderem seine Klub-Aktivitäten in den USA abgestoßen.

Kommentare

1 Kommentar zu "Finanzinvestor übernimmt"

  1. Wolfgang Möller | 29. Dezember 2008 um 22:35 | Antworten

    Wann trennt sich der Konzern von seinem defizitären deutschen Buchclub?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Zeh, Juli
    Luchterhand
    3
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    20.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau