Beedle setzt Duftmarke

Voll zum Fest: die Buchhandlung Graff Braunschweig

Das Weihnachtsgeschäft entwickelt sich und könnte, wenn der Trend hält, dem Buchhandelsjahr 2008 nach monatelanger Bescheidenheit doch noch den halbwegs versöhnlichen Ausklang bescheren. Die  buchreport-Analyse der repräsentativ erfassten Buchkäufe im deutschen Sortimentsbuchhandel zeigt ein Plus:  

  • In der vergangenen, 49. Kalenderwoche (1. bis 7. Dezember) lag der Umsatz um gut 5% über der Vergleichswoche des Vorjahres – und die war keineswegs schlecht gewesen.
  • Auch der Auftakt vor dem 1. Advent hatte bereits (wie berichtet) ein allerdings sehr zartes Plus ergeben.  

Einen wichtigen Impuls zum Aufschwung in der vergangenen Woche hat ein neuer Bestseller gesetzt, der ungewöhnlicherweise weltweit erst in dieser relativ fortgeschrittenen Phase des Weihnachtsgeschäfts platziert wurde. Mit dem Bändchen „Die Märchen von Beedle dem Barden“ (Carlsen) hat sich Joanne K. Rowling wieder auf Anhieb auf Platz 1 der „Spiegel“-Bestsellerliste geschoben – das Buch ist sogar vorübergehend vergriffen. Auch das parallel gestartete englische Original hat sich in Deutschland gut verkauft.

Für weitere All-Age-Impulse sorgt in dieser Woche der Start des „Tintenherz“-Films; Cornelia Funkes Romanvorlage hat bereits im Vorfeld wieder angezogen.
Auch der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) sieht nach seiner Trendumfrage die vergangene Woche im Zeichen der kleinen Geschenke mit namentlich Büchern, CDs und DVDs, Pflegeprodukten und Parfüms in der ersten Reihe.

Mehr zum Weihnachtsgeschäft lesen Sie im neuen buchreport.express, der morgen erscheint.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Beedle setzt Duftmarke"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Murakami, Haruki
    DuMont
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    05.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten