Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Lonely Planet Tansania Deutsche Ausgabe

Ostfildern, November 2008. Lonely Planet bläst zur Safari!

Das Landesmotto mag pole pole sein – „langsam, langsam“ – aber mit Lonely Planet „Tansania“ halten nun endlich auch deutschsprachige Traveller den passenden Kultreiseführer für Individualreisende in der Hand. Lonely Planet „Tansania“ bringt reisepraktische Informationen für jedes Budget, plus alles, was man wissen muss über die ostafrikanische Destination am Indischen Ozean: Serengeti-Safaris auf den Spuren der „Big Five“ und feinsandige Strände mit azurblauem Wasser, üppig-grüne Usambara-Berge und atmosphärische UNESCO-Welterbestätten, Schimpansen-Pirschgänge im rauen Westen und Schnorcheltouren im längsten See der Erde. Und das Ganze im politisch stabilen Ambiente: willkommen in Tansania!

Entdeckungsreise in Tansania: the Lonely Planet way

Zuverlässige Reiseinfos für Individualreisende, das ist das Markenzeichen der australischen Kultreiseführer Lonely Planet. Lonely Planet „Tansania“ ist 1:1 das englische Original: mit allen Infos für Safari und Sightseeing, Aktivurlaub und Relaxen. Die Tansania-Expertin Mary Fitzpatrick kennt Unterkünfte und Restaurants für jeden Geldbeutel: von Low Budget-Hostels in Daressalam über sympathische Guesthouses auf der Gewürzinsel Sansibar zu noblen Safari-Lodges mit hohem „Big-Five“-Faktor. Von schnellen Snackbuden und Nachtmarkt-Ständen, über Familienbetriebe, wo man sich mit den Locals den ugali-Maisbrei in die Soße tunkt, zu der Dachbar des Kilimandscharo Kempinski Hotels. Lonely Planet Reisetipps sind unabhängig recherchiert und reden nicht drum rum: Wo gibt’s authentische Holzschnitzereien der Zaramo-Ureinwohner und traditionelle Leinenklamotten? Wo begegnet man den Massai hautnah – und geht nervigen Schleppern aus dem Weg? Und: Wie steht’s denn zur Zeit mit der Schneedecke auf dem Kilimandscharo?

Lonely Planet Reiseführer „Tansania“ – Deutsche Ausgabe

Autorin: Mary Fitzpatrick

424 Seiten

Format: 12,7 x 19,7 cm

Preis: € (D) 19,95 / € (A) 20,60 / sFr. 35,90

ISBN: 978-3-8297-1627-7

Ein Rezensionsexemplar senden wir Ihnen auf Anforderung gerne zu. Alle Presseinfos und Buchcover (diese sind dem jeweiligen Pressetext zugeordnet) stehen auch zum Download unter www.mairdumont.com bereit. Der Abdruck der Cover ist honorarfrei.

MAIRDUMONT – Brigitte Kehl – Presse –

Marco-Polo-Straße 1 – D-73760 Ostfildern (Kemnat)

Telefon: 0711/4502-245 – Telefax: 0711/4502-310 – Mail: b.kehl@mairdumont.com

www.lonelyplanet.de – www.mairdumont.com

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lonely Planet Tansania Deutsche Ausgabe"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Geschäftsmodelle im akademischen Publizieren – wo wir heute stehen  …mehr
  • Die Blockchain in der Praxis: Was die Bitcoin-Technologie möglich macht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    4
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    5
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    04.12.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 6. Januar - 8. Januar

      Trendset Winter

    2. 6. Januar - 14. Januar

      Buchmesse Neu Delhi

    3. 13. Januar - 15. Januar

      Nordstil Winter

    4. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    5. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)

    Letzte Kommentare