Kleines Auffrischungs-Programm

Über den Daumen gepeilt ein Viertel des Umsatzes wird der Sortimentsbuchhandel im Dezember mit Taschenbüchern bestreiten, auch wenn von der Geschenklaune die wertigeren Hardcover überproportional profitieren. Der Großteil der Ware steht aber längst im Regal, weshalb für den Dezember die kleinsten Taschenbuch-Novitätenpakete gepackt werden, denn die größten Hoffnungsträger für das Jahresendgeschäft wurden längst in den letzten beiden Monaten in Stellung gebracht. Die Dezember-Neuerscheinungen runden lediglich ab: In diesem Jahr ist dieses Angebot nach dem Ausschlag im buchreport-Taschenbuch-Barometer besonders klein ausgefallen und bleibt mit 382 Titeln deutlich hinter allen Vergleichswerten zurück.

Dazu haben vor allem einige große Programme, darunter Bastei-Lübbe, dtv, Rowohlt, Ullstein, Goldmann und Suhrkamp, beigetragen, nur teilweise ausgeglichen durch mehr Titel bei Fischer, Knaur und Piper.

Das reduzierte Programm betrifft die beiden großen Gattungsschubladen gleichermaßen: Die Zusammensetzung ist mit 71% Belletristik und 29% Sachbuch gegenüber dem Vorjahr praktisch unverändert.

Mehr Taschenbücher über 10 Euro

Die Taschenbuch-Preise sind zum Jahresende immer etwas höher als im übrigen Jahr. Diesmal sind – wie schon in der November-Auslieferung – die aufgedruckten Preisangaben signifikant höher als im Vorjahr, das allerdings nach den buchreport-Berechnungen auch den Tiefpunkt der letzten Jahre markierte. Eine Dezember-Novität kostet jetzt im Schnitt 9,21 Euro, 2,5% mehr als vor einem Jahr, ohne allerdings bereits aus dem langjährigen Trend auszubrechen.

Die Grundlage des monatlich erscheinenden Taschenbuch-Barometers sind die aktuell abgerufenen Daten zu den Novitäten-Auslieferungen der Taschenbuch-Verlage. Sonderausgaben und Aktionstitel bleiben hier außen vor.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kleines Auffrischungs-Programm"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Was ist möglich? Was hat Potenzial? Und was…  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten