Bewegte Animateure

In der Buchbranche stehen die Zeichen auf Digitalisierung. Auch im Bereich des Marketings nimmt die digitale Welt – sprich: Das Internet – eine immer wichtigere Position ein. Verstärkt setzen nun die Buchverlage hauptsächlich im World Wide Web seit einiger Zeit Kurzfilme zur Vermarktung ihrer Buchtitel ein. Beispielsweise tummelt sich Heinz Strunk auf einem Schrottplatz, um auf seinen neuen Roman „Die Zunge Europas“ (Rowohlt) aufmerksam zu machen. Oder es werden Fotos von Paulo Coelho in den Bergen eingeblendet, auf dass sich die Betrachter für sein Buch „Brida“ (Diogenes) begeistern mögen. Rafik Schami sitzt einfach vor einer Kamera und trägt knapp zwölf Minuten lang aus „Das Geheimnis des Kalligraphen“ (Hanser) vor. Zu finden sind diese Filmchen beispielsweise bei Youtube und Amazon oder bei dem neuen Anbieter Zehnseiten.de. KiWi ist mit einer Animation zu Christian KrachtsIch werde hier sein im Sonnenschein und im Schatten“, die der Autor aus dem Off mit seiner Stimme bereichert, nicht nur im Netz zu finden, sondern hat den Spot sogar in die Kinos gebracht.

Solche mehr oder weniger kurzen Werbefilme sind eine Bereicherung der Marketing-Möglichkeiten der Verlage, besonders wenn es um die Ansprache eines jüngeren Publikums geht. Billig ist das prinzipiell nicht: Schnell sind mehrere Tausend Euro verbraucht. Nicht umsonst greifen die Verlage gerne auf die Kreativität und Arbeitskraft von Filmstudenten zurück. Die Filme passen in die Zeit, in der die Musikindustrie der Buchbranche vormacht, wie stark die Anbieter heute auf Events und dementsprechend den Einsatz der Künstler setzen müssen, um noch Umsatz zu machen. Bedingung: Professionell muss es sein und animierend. Sonst wird einfach weitergeklickt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bewegte Animateure"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Von der Prozess-Analyse zur Prozess-Steuerung  …mehr
  • Digitalisierung: »Ich sehe branchenweite Ratlosigkeit«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Leon, Donna
    Diogenes
    3
    Tolkien, J.R.R.
    Klett-Cotta
    4
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    5
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    19.06.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 21. Juni - 25. Juni

      Bachmannpreis 2017

    2. 23. Juni - 25. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    3. 24. Juni - 25. Juni

      Jahrestagung IG Unabhängiges Sortiment (ehemals AkS)

    4. 28. Juni

      Book meets Film

    5. 29. Juni - 2. Juli

      Mainzer Minipressen-Messe