Heinrich Breloers Buddenbrooks ab 25. Dezember im Kino

Wer nähere Einzelheiten wissen möchte über Heinrich Breloers Neuverfilmung der „Buddenbrooks“, der kommt an diesem Buch nicht vorbei. Als klassisches „Making-of“ erlaubt es einzigartige Blicke hinter die Kulissen, die nicht nur dem Verständnis des Films dienen, sondern auch die Aktualität von Thomas Manns Roman vor Augen führen. Das Filmbuch dokumentiert nicht nur eine der schönsten und aufwändigsten deutschen Filmproduktionen der letzten Jahrzehnte, es erzählt auch auf neue, faszinierende Weise die Geschichte der Buddenbrooks – als Geschichte eines Familienunternehmens, das den Anschluss an die „new economy“ verliert.

Anhand der großartigen Bilder des Fotografen Stefan Falke entsteht ein faszinierendes Album, das mit Schlüsselstellen die Handlung des Films nacherzählt, das aber auch einzelne Figuren und Schauspieler porträtiert und insgesamt das Entstehen des Films, die Arbeit an Details ebenso wie die Opulenz der Ausstattung, dokumentiert.

Heinrich Breloer, geboren 1942, studierte in Bonn und Hamburg Literaturwissenschaft und Philosophie. Er lebt heute als Filmemacher und Autor in Köln und hat über 30 Filmdokumentationen gedreht, darunter „Das Beil von Wandsbek“, „Treffpunkt im Unendlichen“, „Todesspiel“ sowie „Speer und Er“. Der bislang größte Erfolg des mehrfachen Grimme-Preisträgers war das Doku-Drama „Die Manns“ mit Armin Mueller-Stahl in der Rolle Thomas Manns.

„Buddenbrooks“ ist der erste Spielfilm Heinrich Breloers. Die rund 15 Mio. Euro teure Werk kommt am 25. Dezember 2008 bundesweit in die Kinos. In den Hauptrollen sind zu sehen: Iris Berben, Armin Mueller-Stahl, Jessica Schwarz, August Diehl und Mark Waschke.

Heinrich Breloer:
„Thomas Manns Buddenbrooks. Ein Film von Heinrich Breloer.“
S. Fischer, 300 Seiten, geb.
19,95 € (D), 20,60 € (A), 35,40 sFr

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Heinrich Breloers Buddenbrooks ab 25. Dezember im Kino"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften