Videos für den Büchertisch

Die DVD-Umsätze im Buchhandel steigen, auch weil sie dort vermehrt angeboten werden, denn: Videos gelten als Option, stagnierende bis rückläufige Buchumsätze auszugleichen. Vor allem die Buchketten sind bereits aktiv.

Wer wissen will, welche DVDs im Buchhandel am häufigsten nachgefragt werden, wird ab sofort von buchreport und der ebenfalls im Harenberg Verlag erscheinenden Kundenzeitschrift „buch aktuell“ informiert. Diese neue Bestsellerliste wird ausschließlich im Buchhandel erhoben, der sich im DVD-Segment bei Angebot und Nachfrage deutlich vom Gesamtmarkt unterscheidet. Entsprechend gibt es relativ wenig inhaltliche Überschneidungen mit der Gesamtmarkt-Bestsellerliste, wie sie die Zeitschrift „Videomarkt“ publiziert.

Orientierung für die Kunden

Die Publikations-Koordinaten der neuen „buch aktuell DVD-Bestsellerlisten“:

  • Erscheinungsrhythmus: Die Listen werden monatlich ermittelt und veröffentlicht, erstmals in der Ausgabe 46 von buchreport.express und parallel auf buchreport.de.
  • Point of Sale: Für die Kundenorientierung im Buchhandel liegen den jeweiligen buchreport-Ausgaben Bestsellerplakate (wie von den anderen Bestsellerlisten gewohnt) mit den Top-20-Titeln im Format 58,5 x 40 cm bei.
  • Kundenmagazin: Am 21. November wird die DVD-Bestsellerliste erstmals im Kundenmagazin „buch aktuell“ (4/2008) veröffentlicht, einschließlich redaktioneller Einbindung und der Vorstellung buchhandelsaffiner DVD-Novitäten.
  • Online-Marketing: Die DVD-Liste wird auch im Online-Auftritt buchaktuell.de und im monatlichen „buch aktuell“-E-Mail-Newsletter publiziert.

Filmförderungsanstalt ist mit im Boot

Um im DVD-Regal oder in der DVD-Abteilung Orientierung zu stiften, folgt die Erhebung der Bestsellerliste folgenden Kriterien:

  • Novitäten-Ausrichtung: Sonderausgaben, Teile einer DVD-Sammlung und Titel, die keine DVD-Erstveröffentlichung darstellen, werden in der Bestsellerliste nicht berücksichtigt.
  • Genre-Unterteilung: Die DVD-Liste ist zweigeteilt in „Spielfilm“ und eine Kategorie, die Sachthemen und Fernsehproduktionen versammelt.
  • Zielgruppen-Markierung: Kinder- und Familientitel werden auf der Liste und dem Bestsellerplakat auffällig gekenzeichnet. Deutsche Produktionen oder Co-Produktionen werden durch ein Flaggensymbol ebenfalls markiert. Hintergrund: Die Erstellung und Publikation der „buch aktuell DVD-Bestsellerliste“ wird von der Filmförderungsanstalt (FFA, Berlin) des Bundes gefördert.

Viele DVDs bieten inhaltliche Anknüpfungspunkte

In der ersten Ausgabe der Bestsellerliste haben bei den Spielfilmen mehr als die Hälfte der DVD-Titel einen ganz engen Buch-Bezug, weil es sich um Literaturverfilmungen handelt oder es Bücher zum Film gibt. In nahezu allen Fällen sind thematische Verknüpfungen möglich. Das gilt auch für die Kategorie der Fernsehproduktionen: Beispielsweise sind vier Folgen von „Shaun das Schaf“ vertreten, zu denen es Merchandising-Artikel gibt, so dass sich unterschiedliche Möglichkeiten der Warenpräsentation und Zweitplatzierungen ergeben.

Die Videobranche sieht im Buchhandel große Reserven. Oliver Trettin, Geschäftsführer der Gesellschaft zur Förderung audiovisueller Medien (FAM), verweist auf Marktforschungserkenntnisse, denen zufolge viele Buchkäufer auch DVDs kaufen: „Ein Potenzial, das der Buchhandel noch nicht ausschöpft.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Videos für den Büchertisch"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellenund sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, Joanne K.; Thorne, Jack; Tiffany, John
Little, Brown
2
Moyes, Jojo
Wunderlich
3
Zeh, Juli
Luchterhand
4
Wells, Benedict
Diogenes
5
Mankell, Henning
Zsolnay
22.08.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. August - 5. September

    Buchmesse São Paulo

  2. 7. September - 10. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival

  3. 7. September - 18. September

    Internationales Literaturfestival Berlin

  4. 14. September - 16. September

    Dmexco

  5. 23. September - 26. September

    Buchmesse Tokio