Reader’s Digest für die Bühne

Die „Frankfurter Rundschau“ hat sich die Bühnenfassung von „Doktor Faustus“ im Wiener Akademietheater angeschaut. Die Inszenierung liege im Trend: „Seitdem unsere Bühnen ihren Spaß daran finden, vorzugsweise die Schmöker der Weltliteratur auf die Bühne zu hieven, spart sich der Theatergänger einiges an Lesezeit. In Wien etwa war gerade eine Reader’s-Digest-Version der ,Buddenbrooks‘ (in Theater an der Josefstadt) zu sehen, jetzt folgt der nächste Mann. Das Medium Buch ist unter Druck geraten, am Ende sogar durch das Theater. Wer hätte das gedacht.“ Das Theater könne, was das Buch nicht könne: Zeit sparen. Zwar gelinge die Montage aus Text, Bild und Musik, doch der leichte, spielerische Zug, der dieser Regisseurin zu eigen sei, pralle beim „Doktor Faustus“ auf ein Werkungetüm, das so dicht wie anspielungsreich sei. Abschließender Tipp der „FR“: „Einen Überblick über den Inhalt eines Romans gibt auch ein Literaturlexikon. Bei seiner Lektüre hätte man sich noch mehr Zeit gespart.“
fr-online.de

NACHGELESEN – Bücher in der Presse

Belletristik

María Cecilia Barbetta: Änderungsschneiderei Los Milagros. Fischer 2008, 19,90 Euro.
fr-online.de

Uwe Dick: Sauwaldprosa. Residenz Verlag 2008, 24,90 Euro.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 16)

Carlos Fuentes: Alle glücklichen Familien. S. Fischer 2008, 22,90 Euro.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 34)

Ismail Kadare: Der Raub des königlichen Schlafes. Kleine Romane und Erzählungen. Ammann-Verlag 2008, 24,90 Euro.
nzz.ch

Carlos Ruiz Zafón: Das Spiel des Engels. S.-Fischer 2008, 24,95 Euro.
nzz.ch

Sachbuch

Jonathan Carr: Der Wagner-Clan. Geschichte einer deutschen Familie. Hoffmann und Campe 2008, 25 Euro.
nzz.ch

Christoph Menke: Kraft. Ein Grundbegriff ästhetischer Anthropologie. Suhrkamp 2008, 15 Euro.
nzz.ch

VORAUSGESEHEN – Bücher im Kino

Die „Welt“ berichtet, dass Ufa Cinema mit einer Adaption von Noah Gordons Mittelalter-Bestseller „Der Medicus“ europäisches Kino für den Weltmarkt drehen wolle.
welt.de

VORAUSGEHÖRT – Bücher im Radio

Die „Frankfurter Rundschau“ stellt ein „Hörspiel noir“ vor, das heute um 20.05 Uhr auf WDR5 gesendet wird. Inhalt: Tankwart Gregor findet seinen Kollegen erschossen in der Tankstelle, Rezeptionistin Grit entgeht nur knapp einer Vergewaltigung durch einen Hotelgast. Für beide Singles sind die Ereignisse ein Wendepunkt… Autor Torsten Buchsteiner habe eine Großstadt-Tragödie komponiert.
fr-online.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Reader’s Digest für die Bühne"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018

  3. 26. September - 27. September

    Österreichische Medientage 2018

  4. 2. Oktober - 4. Oktober

    Digital Book World

  5. 4. Oktober - 6. Oktober

    InsightsX