Viel Buch in der Kleinstadt

Das Vohenstraußer Familienunternehmen Rupprecht (mit 21,8 Mio Euro Umsatz auf Platz 27 im buchreport-Ranking „Die 50 größten Buchhandlungen“), hat sich binnen weniger Jahre von einer Kleinstadtbuchhandlung zum regionalen Filialisten entwickelt. Im Jahr 2008 verzeichnen die Inhaber Johannes und Maria Rupprecht mit Neueröffnungen in Pfarrkirchen (460 qm), Erlangen (1700 qm) und Ansbach sowie einem Umzug (im November in Vohenstrauß von 100 auf 300 qm) einen ordentlichen Flächenzuwachs.

Für viel Diskussionsstoff sorgte bereits im Vorfeld die 1000 qm große Buchhandlung in Ansbach, die am 3. November eröffnet. Angesichts einer ordentlichen Buchhandelsdichte in der 40000 Einwohner zählenden Stadt stellt sich die Frage, ob es ausreichend Potenzial für eine weitere Buchhandlung gibt. Schließlich sind in Ansbach neben einem halben Dutzend unabhängigen Buchhändlern auch noch eine Pustet-Filiale, Weltbild und Der Club Bertelsmann vertreten.

Die kleineren Sortimenter vor Ort fühlen sich vom Zuzug bedroht und sprechen vom „Verdrängungswettbewerb zwischen den Filialisten“, wie
Christa Thiel, Inhaberin der Buchhandlung am Schloss, denn bereits vor zehn Jahren ist der Regensburger Filialist Pustet mit einer 430 qm großen Fläche ins Brücken-Center eingezogen. Betroffen vom Rupprecht-Zuzug sind auch die Buchhandlung Schreiber, der Kaspar-Hauser-Buchladen sowie Fr. Seybold’s Sortiments Buchhandlung. Johannes Rupprecht sieht dagegen ausreichend Potenzial für zwei größere Buchhandlungen, auch weil Ansbach attraktiv sei für Kunden aus dem Umland.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Viel Buch in der Kleinstadt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien