Frankfurt leuchtet

Die Presse im Buchmesse-Fieber. Nachfolgend ein kursorischer Überblick über die Messeartikel im Print und Online:

Für Spiegel Online bloggt „Herr Lehmann“-Literat Sven Regener von der Buchmesse – und packt lieber mal reichlich Valium und Antibiotika ein, denn es könnte schlimm werden.

Der „Tagesspiegel“ meint, dass E-Books für Verlage, Buchhandel und Bibliotheken nicht nur bedrohliche Folgen haben könnte: Jugendliche aus bislang eher buch- und bildungsfernen Schichten könnten angelockt werden. Außerdem erörtern die Berliner, ob digitale Texte eine längere oder kürzere Halbwertszeit haben, und bilanzieren de großen Konsenswillen bei der Buchmesseneröffnung – gut gelaunt hätten sich Gül, Außenminister Frank-Walter Steinmeier, der türkische Literaturnobelpreisträger Orhan Pamuk, Juergen Boos, Frankfurts Oberbürgermeisterin Petra Roth und Hessens Staatsminister Volker Bouffier vor einer in Neonfarben leuchtenden Buchreihe präsentiert.

Die „taz“ hat eingefangen, worüber man am Rand der Buchpreisverleihung geredet habe:  Sex, die Zukunft der Literaturkritik und die Zukunft mancher Literaturkritiker.

Die „Welt“ rekapituliert, wie Pamuk die mangelnde Meinungsfreiheit in seinem Land kritisiert habe – das Videoportal YouTube ist dort gesperrt –, und analysiert, dass die Türkei vor allem mit seinen Schriftstellerinnen in der Gegenwart angekommen sei.

Die „Financial Times Deutschland“ zeigt, wo bekannte Schriftsteller in Frankfurt literarische und persönliche Spuren hinterlassen haben.

Die „Süddeutsche Zeitung“ beklagt in einem Kommentar das Verschwinden des klugen und gebildeten Sachbuchs, untersucht, dass Internet-Händler wie Amazon nicht nur das Kaufverhalten der Leser, sondern auch das Verhältnis zum Buch an sich beeinflussen, unterhält sich mit Fischer-Sachbuch-Chef Peter Sillem über erfolgreiche Strategien, die Dominanz der Handelsketten und über die Zukunftsaussichten der E-Books und beleuchtet den Existenzkampf kleiner Händler.

Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ kritisiert, dass man gestern bei der Messe-Eröffnung ausgerechnet einen „derart blauäugigen Apologeten der digitalen Revolution“ gebeten habe, die erste Autoren-Rede zu halten: Paulo Coelho, der offenbar nicht bemerkt habe, dass im Internet längst ein Krieg um Aufmerksamkeit tobe und auch die Zensur neue Dimensionen erreiche. Außerdem zeigt die „FAZ“, wie die Digitalisierung im Bildungsbereich das Buch schon abgelöst habe; im „FAZ“-Feuilleton erklären Hans Magnus Enzensberger, Charles Simic, Walter Moers, A.L. Kennedy und Javier Marías, wie und was sie lesen. Auf faz.net berichten die Frankfurter vom Dienstagabend-Empfang des Berlin Verlags.

Auch die „Neue Zürcher Zeitung“ bemerkt, dass es bei der Messeeröffnung kaum scharfe Sätze gegen die Tradition politischer Verfolgung in de Türkei gefallen seien.

Literaturbeilagen heute u.a. in der „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ und „taz“.

spiegel.de, tagesspiegel.de (E-Book 1), tagesspiegel.de (E-Book 2), tagesspiegel.de (Eröffnung), taz.de, welt.de, welt.de (Autorinnen), „Financial Times Deutschland“ (S. 13, 32), „Süddeutsche Zeitung“ (Themenseite 2, 4), sueddeutsche.de, „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 20, 33, 35), faz.net, nzz.ch

VERLAGE

Aufbau: Kaufmann Matthias Koch, der große Unbekannte, übernimmt den insolventen Verlag, der 2010 umziehen und fast alle Beschäftigten mitnehmen soll; „Ich bin ein Kämpfer und werde es bleiben“ (Bernd Lunkewitz gegenüber der „SZ“).
spiegel.de, tagesspiegel.de, taz.de, welt.de, „Süddeutsche Zeitung“ (S. 16), sueddeutsche.de (Interview Koch)

Blumenbar: Verlag muss Passagen aus dem Roman „Ende einer Nacht“ über Romy Schneider schwärzen – weil Romys Mutter Magda in eine private Nähe zu Adolf Hitler gestellt wird.
spiegel.de

Carlsen, Chicken House: Der deutsche und der britische Verlag gründen einen neuen Kinderbuch-Verlag.
diepresse.com

Gütersloher Verlagshaus: Wie ein kleiner Verlag jetzt Bestseller auf den Buchmarkt bringt.
nw-news.de

Hörverlag: Deutscher Marktführer fordert Preisbindung für Hörbücher – und reduzierten Mehrwertsteuersatz.
„Financial Times Deutschland“ (S. 5)

BUCHHANDEL

Rieck, Aulendorf: Die Buchhandlung des Papstes feiert ihr 70-jähriges Bestehen.
szon.de

Schweiz: Schweizer Buchhändler sind mit freier Preisbildung überfordert (Kommentar zur WAK-Entscheidung zum Preisbindungsgesetz).
„Neue Zürcher Zeitung“ (S. 28)

Neukölln: Im vermeintlichen Lese-Niemandsland ist die Liebe zur Literatur zu spüren.
tagesspiegel.de

BÜCHER & AUTOREN

Elke Heidenreich: wurde gestern mit dem Fernsehpreis Hans-Bausch-Mediapreis des Südwestrundfunks ausgezeichnet – trotzt ihrer TV-Schelte.
fr-online.de

Marcel Reich-Ranicki: Seine TV-Kritik spaltet den WDR.
tagesspiegel.de

Isabel Kreitz: Die Comic-Zeichnerin  über Comics für Bildungsbürger.
fr-online.de

Roberto Saviano: Mafiafeind Nummer eins wird zur Zielscheibe der Camorra.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 35)

Alexander von Schönburg & Co.: Wenn Pop-Literaten altern.
fr-online.de

Uwe Tellkamp: gewinnt mit dem Roman „Der Turm“ den Deutschen Buchpreis 2008.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 16), „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 33)

ONLINE

Facebook: „Wachstum hat für Facebook oberste Priorität“ (Interiew mit Mark Zuckerberg, Gründer und Vorstandschef des sozialen Netzwerks).
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 15)

MEDIEN & MÄRKTE

Fernsehen: Das ARD-Büchermagazin „Druckfrisch“ soll von 2009 an jährlich 10 statt bisher 8 mal  ausgestrahlt werden.
fr-online.de

Medien: Bertelsmann will ab 2009 mit Musikrechten handeln.
tagesspiegel.de

SZENE

Computer-Untersuchung: Wir wissen endlich, wie Goethe (nicht) aussah.
welt.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Frankfurt leuchtet"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften