Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Der Audio Verlag (DAV)/Lübbe: Vertriebskooperation ab 2009

Die Verlagsgruppe Lübbe, Bergisch-Gladbach, übernimmt zum 1. Januar 2009 den Vertrieb für Der Audio Verlag, Berlin. Neben Lübbe Audio vertreibt Lübbe damit das Programm eines weiteren großen Hörverlags. Vorhandene Vertriebskompetenzen können gezielt synergetisch für beide Verlage genutzt werden, “da sich die Programme exzellent ergänzen”, so Verleger Stefan Lübbe.

Jährlich veröffentlicht Der Audio Verlag über 120 Neuerscheinungen. Zu den literarischen Programmschwerpunkten zählen Titel von Eric-Emmanuel Schmitt, Donna W. Cross (“Die Päpstin”), Gabriel García Márquez, Krimis von Fred Vargas und dem SPIEGEL-Bestseller-Autorenduo Klüpfel/Kobr sowie die Titel des Erfolgsautors Bastian Sick (“Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod”). Das umfangreiche
Kinderprogramm glänzt, neben den Klassikern von Michael Ende und Otfried Preußler, u.a. mit der Erfolgsreihe “Freche Mädchen”.

Amadeus Gerlach, Geschäftsführer von Der Audio Verlag: “Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Lübbe als starkem Vertriebspartner und werden unser breites Programm durch neue Impulse noch besser im Markt positionieren.”

Der Audio Verlag wird bis Jahresende 2008 vom bisherigen Kooperationspartner, der Aufbau Verlagsgruppe, betreut, die in dieser Woche von einem neuen Eigentümer übernommen wurde.

Der 1999 gegründete Audio Verlag gehört zu den großen deutschen Hörbuch-Verlagen. Gesellschafter des DAV sind die Aufbau Verlagsgruppe GmbH, der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG, die WDR mediagroup GmbH, die SWR Media Services GmbH und die RBB Media GmbH.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Der Audio Verlag (DAV)/Lübbe: Vertriebskooperation ab 2009"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings  …mehr
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten