Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Warmer Regen?

Der warme Pulli kann wohl zu Hause bleiben: Während der Frankfurter Buchmesse dürften die Temperaturen tagsüber milde 15 bis 20 Grad erreichen, zum Wochenende vermutlich kühler. Also kein ganz ungefährliches Wetter, um sich an Hallenübergängen und den Freiluftflächen die gefürchtete Messe-Erkältung einzufangen.

Der Stimmungslage der Branche entsprechend wird es kein Goldenes Oktober-Wetter geben, sondern überwiegend bedeckt sein, warmer Regen nicht ausgeschlossen.  Aktuelle Frankfurt-Wetterberichte gibt es verschiedentlich im Netz:

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Warmer Regen?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017