Die Entdeckung des Lustärgers

Die „Zeit“ widmet die prominenteste Rezension in ihrem neuen „Literatur Magazin“ dem Roman „Die Abschaffung der Arten“ von Dietmar Dath (Suhrkamp 2008, 24,80 Euro). Zur Begründung schreibt Literaturkritikerin Iris Radisch über den Titel, der auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis steht: „Das Buch ist wirklich unausstehlich – und will es auch sein. Es ist quälend, arrogant, belehrend, aufgekratzt, gönnerhaft, seminaristisch, spiritistisch, technikbesoffen, angeberhaft, juvenil, blutrünstig, albern, verlabert, jargonhaft und einiges Unverzeihliche mehr. Und doch ergibt die aberwitzige Summe dieser literarischen Schrecken erstaunlicherweise einen Lustärger, der ein aufreibendes intellektuelles Vergnügen bereitet.“
„Zeit Literatur Magazin“ (Seite 13)

Belletristik

Theresa Bäuerlein: Das war der gute Teil des Tages. Roman. Fischer 2008, 7,95 Euro
spiegel.de

Jonas T. Bengtsson: Aminas Briefe. Roman. Tropen Verlag 2008, 22,90 Euro
nzz.ch

Susan Choi: Reue. Roman. Aufbau Verlag 2008, 19,95 Euro
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 34)

Kerstin Ekman: Der Wald. Eine literarische Wanderung. Piper 2008, 24,90 Euro
fr-online.de

Yaşar Kemal: Die Hähne des Morgengrauens. Unionsverlag 2008, 22,90 Euro
nzz.ch

Oliver Storz: Die Freibadclique. SchirmerGraf 2008, 19,80 Euro
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 34)

Elizabeth Subercaseaux: Eine Woche im Oktober. Pendo Verlag 2008, 18 Euro.
„Süddeutsche Zeitung“ (Seite 14)

Sachbuch

Fabjan Hafner: Peter Handke. Unterwegs ins neunte Land. Paul Zsolnay 2008, 24, 90 Euro
„Süddeutsche Zeitung“ (Seite 14)

Ulf Jonak: Arche_tektur. Getarnte Häuser oder Vom auffälligen Leben im Geheimen. Passagen Verlag 2008, 27,90 Euro
fr-online.de

Frank Westerman: Ararat. Pilgerreise eines Ungläubigen. Christoph Links Verlag 2008, 19,90 Euro
nzz.ch

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die Entdeckung des Lustärgers"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse