Steigen die Buchpreise?

Als eines der „größten Probleme der Branche“ bezeichnet Random House-Geschäftsführer Joerg Pfuhl die aller Inflation trotzenden konstanten Buchpreise. Der Buch-Manager sieht aber Anzeichen, dass zumindest bei einzelnen Titeln die Preise anziehen.

Von einer neuen Beweglichkeit berichtet auch in der heutigen Ausgabe (9.10.) der buchreport.express als Ergebnis einer gemeinsamen Umfrage mit der Frankfurter Buchmesse unter deutschen Verlagsmanagern:

  • Ein Drittel der Verlagsmanager rechnet in ihrem Segment mit steigenden Buchpreisen.
  • Dass zugleich auch 20% sinkende Preise prophezeien, lässt auf eine breitere Preisspreizung schließen.

Damit verbunden sind Ausstattungsvarianten zwischen Taschenbuch und Hardcover und generell individuellere Kalkulationen. Bücher mit einer gewissen Alleinstellung dürften damit in jedem Fall teurer werden.

Weil die Zahl der verkauften Produkte in einem reifen Markt wie dem Buchhandel bestenfalls konstant bleibt, sind höhere Preise die einzige Möglichkeit, den Umsatz zu steigern und auf Kostensteigerungen zu reagieren. Neben steigenden Energie- und Personalkosten stehen Forderungen nach deutlichen Honorarsteigerungen für Übersetzer im Raum.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Steigen die Buchpreise?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr
  • »Viele Händler bewegen sich rechtlich auf sehr dünnem Eis«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    09.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover