Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Wegweiser in die Zukunft

Im März 2008 präsentierte sich das Forum Zukunft erstmalig auf der Buchmesse in Leipzig. Veranstaltungen rund um Digitalisierung, Suchmaschinenoptimierung, Tipps zum eigenen Blog oder die Arbeit mit Internet-Communities wurden der Branche dargeboten. Auch auf der Frankfurter Buchmesse wird das Forum Zukunft die Plattform für eine ganze Reihe von Podiumsdiskussionen, Workshops und Präsentationen sein. Darunter eine Veranstaltung mit dem Titel „Marketingstrategien für die Buchbranche im Social Web“. Hier sollen Branchenteilnehmern Anregungen und Beispiele für Wege ins Online-Marketing geliefert werden. Eine der Referentinnen ist Sandra Thoms, Geschäftsführerin des Dryas Verlags. Das Forum Zukunft befragte sie im Vorfeld zu ihren eigenen Marketingstrategien im Netz:

Forum Zukunft: Wie nutzen Sie als Verlag heute Online-Marketing?

Thoms: Im Mittelpunkt unseres Online-Marketings steht die Aktivierung von Communities, seien es Rezensenten bei Amazon oder der Aufbau von Partnerschaften mit „Fachportalen“ wie www.historische-romane.de. Ein weiterer Schwerpunkt im Online-Marketing sind die Leseproben (auf unserer Seite, aber auch bei Amazon, Google oder Libri), welche dem Leser die Möglichkeit geben, vorab einen Blick in das Buch zu werfen. Und über unsere Autorenblogs bieten wir ihm weitere über das Buch hinausgehende, regelmäßig aktualisierte Informationen an.

FZ: Finden die Buchautoren in Ihren Blogs überhaupt genügend Leser und Kommentierende?

Thoms: Ja, Leser schon, Kommentierende nicht unbedingt. Es ist aber auch die Frage, in wiefern Kommentatoren nötig sind, nicht jeder unserer Autoren bloggt kontrovers. Jedenfalls wird dieser Zusatzcontent unserer Erfahrung nach von Lesern des Buches und Interessenten gerne genutzt.

FZ: Ist die Pflege eines Blogs heute Teil der Verträge mit den Autoren?

Thoms: Nein, ist es nicht. Das Blog ist ein Angebot des Verlages an die Autoren, was von Autorenseite bisher sehr positiv aufgenommen wurde. Aber nicht jeder Romanautor ist ein Blogautor, daher verpflichten wir niemanden.

FZ: Sie verkaufen Ihre Bücher über einen stationären Buchhändler. Juckt Sie nicht die attraktive Marge im Direktvertrieb?

Thoms: Dryas ist ein sehr kleiner Verlag und den Aufwand, den wir im Haus für die Direktbesteller betreiben müssten, wäre unverhältnismäßig hoch. Da fahren wir mit der Kooperation besser, denn unsere Bücher werden in der Buchhandlung vor Ort präsentiert und beworben und im Gegenzug kann die Buchhandlung unsere Bestellungen übernehmen.

FZ: Sehen Sie im Umfeld einzelner Bücher Platz für Themen-Communities? Oder gehört das eher auf neutrale Websites, die nicht kommerziell am Thema beteiligt sind?

Thoms: Themen-Communities sind auf jeden Fall eine gute Möglichkeit, Inhalte zu präsentieren. Ich denke, dies ist auch kommerziell machbar, meine aber, dass die Bewertungen auf neutralen Webseiten noch stärker wirken. Aus diesem Grund verzichten wir bisher auf den Aufbau eigener Communities und suchen eher den Kontakt zu bereits bestehenden Foren, die wenn möglich neutral sind.

Weitere Informationen zum diesjährigen Programm des Forum Zukunft auf der Frankfurter Buchmesse finden Sie unter http://www.boersenverein.de/de/portal/volltextsuche/258731?_nav=258731,175359.

Kontakt:

Dorothee Werner

Leitung Forum Zukunft

Börsenverein des Deutschen Buchhandels

Telefon: 069 / 1306-388; E-Mail: forumzukunft@boev.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wegweiser in die Zukunft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.