Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Lübbe: neues Imprint

Jede Jahreszeit hat ein besonderes Flair, und der Frühling steht traditionell für das Neue. Die Verlagsgruppe Lübbe wird im Frühjahr 2009 neue Akzente setzen. Mit dem Imprint luebbe möchten wir Horizonte erweitern und weisen schon jetzt auf eine Programmpalette hin, die sich durch Farbigkeit, Individualität und dezidierte Kundenorientierung auszeichnet. Was für die Inhalte gilt, sollte auch in der Publikationsform zum Ausdruck kommen:

luebbe-Titel sind leichte, flexible, mobile Bücher im Paperback-Format,

die so zu ständigen Begleitern werden. Das Buch ist mehr als die Summe seiner Teile – es ist im besten Falle auch Ausdruck eines Lebensgefühls, Konzentrat einer Welt, in der sich Leserinnen und Leser gut aufgehoben fühlen.

Prägend für diese Welt ist nicht Konformität, sondern Vielfalt. “Jedem seine Welt” ist das Motto von luebbe, und unter diesem Motto segelt ab 2009 ein weiteres Schiff der Lübbe-Flotte – begleitet von umfangreichen Werbe-, Marketing- und Vertriebsmaßnahmen.

Vierzehn Titel umfasst das erste Programm: neue Bücher der Bestsellerautoren Anne Weiss und Stefan Bonner (DOOF IT YOURSELF), BAUSTELLE BODY von Sonya Kraus, der fulminante Thriller des Amerikaners Brian D’Amato(2012. DAS ENDE ALLER ZEITEN), Fantasy von Joshua Palmatier (DIE ASSASSINE), das im Ausland bereits als Kultroman etablierte und anonym erschienene BUCH OHNE NAMEN, um nur einige luebbe-Highlights zu nennen.

Alle Titel werden als Paperback mit Klappen veröffentlicht – die Kombination von hochwertiger Ausstattung und Flexibilität, von Ästhetik und Mobilität. Attraktiv gestaltete Bücher, die in Leserhände gehören und nicht ins Regal.

Dies ist der Anspruch. Er ist zugleich Verpflichtung. Eine Verpflichtung, die der Verlagsgruppe Lübbe als unabhängigem Familienunternehmen wichtig ist und wichtig bleibt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lübbe: neues Imprint"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Murakami, Haruki
    DuMont
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    05.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten