Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Vorlesemobil der Stiftung Lesen auf Autoren-Tournée

Vom 22. September bis zum 11. Oktober 2008 sind sie wieder als Vorleser in Škoda-Autohäusern in ganz Deutschland unterwegs: die Kinder- und Jugendbuchautoren Corinna Harder und  Stefan Gemmel.

Die Leseförderung von Kindern ist seit Jahren ein wichtiger Bestandteil des gesellschaftlichen Engagements von Škoda. Bereits zum dritten Mal stellt der Autohersteller der Stiftung Lesen Fahrzeuge als Vorlesemobile zur Verfügung. Damit besuchen die Referentinnen der Stiftung Lesen landauf und landab Schulen, Weiterbildungseinrichtungen oder Kindertagesstätten, in denen sie Vorlese-Seminare durchführen. Im Gepäck haben Sie immer eine große Menge Bücher, um viele praktische Tipps rund um das Thema Vorlesen vermitteln zu können.    

„Als einer der führenden Autohersteller von Familien-Fahrzeugen liegen uns die Kinder besonders am Herzen. Und Kinder lieben nun mal das Vorlesen, das leider im Alltag oft zu kurz kommt. Darum unterstützen wir die Stiftung Lesen sehr gerne in Ihrer Leseförderungsarbeit, denn damit wird die Basis für den Spaß am Lesen gelegt“, erklärt Nikolaus Reichert, Leiter der Unternehmenskommunikation von Škoda Auto Deutschland, bei der Übergabe der neuen Vorlesemobile in Mainz.   

Zu diesem Engagement zählt auch die Škoda-Vorlesemobil-Tour, die im letzten Jahr mit großem Erfolg durchgeführt wurde. „Wir freuen uns sehr, dass Škoda uns Autos als Vorlesemobile zur Verfügung stellt und unsere Idee, Autorenlesungen für Familien in den Autohäusern der Škoda Partner zu veranstalten, in diesem Winter fortführt und auf diese Weise Kindern ein ganz ungewöhnliches Vorlese-Erlebnis bietet,“ ergänzt Heinrich Kreibich, Geschäftsführer der Stiftung Lesen.

Dafür machen die Autoren Stefan Gemmel und Corinna Harder wieder in einem Vorlesemobil der Stiftung in Škoda-Autohäusern Station und bereiten Kindern und ihren Eltern unterhaltende Vorlesestunden. Am 22. September 2008 findet die erste Lesung von Corinna Harder in Neuss statt. Bis zum 26. September ist sie als Vorleserin u. a. in Gütersloh, Elmshorn und Hamburg unterwegs. Vom 6. bis zum 11. Oktober übernimmt dann Stefan Gemmel das Vorlesemobil der Stiftung Lesen und ist u. a. von Holzminden über Halle und Freiberg bis nach Berlin und Schwielowsee auf Lesereise.

Die genauen Tour-Daten sind im Internet unter www.skoda-auto.de  und bei der Stiftung Lesen unter www.stiftunglesen.de in der Rubrik „Vorlesepaten“ / Termine zu finden.  

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Vorlesemobil der Stiftung Lesen auf Autoren-Tournée"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften