E-Book-Erschütterungen

Die „FAZ“ widmet dem möglicherweise kurz bevorstehenden Siegeszug des E-Books einen fast seitenfüllenden Aufmacher im Feuilleton. „Während die einen freudig vom größten evolutionären Schritt seit Erfindung des Buchdrucks sprechen, fragen sich die anderen besorgt, welche Umwälzungen dem wichtigsten Medium der Kulturgeschichte bevorstehen könnten“, menetekelt Hubert Spiegel. „Bislang scheint nur eines sicher: All jene, die mit dem Buch zu tun haben, ob sie es schreiben, drucken, binden, verlegen, durchs Land transportieren, verkaufen oder lesen, dürften auf die eine oder andere Weise von der neuen Technologie berührt werden.“

In den deutschen Verlagen gebe es teilweise große Vorbehalte gegen den E-Book-Trend (als Kronzeugen zitiert die Zeitung Hanser-Verleger Michael Krüger), trotzdem werde man um die Vergabe von E-Book-Lizenzen herumkommen, meint die „FAZ“: „Wie und zu welchen Konditionen das geschehen könne, darüber ist sich Krüger bislang ebenso im Unklaren wie seine Kollegen bei Suhrkamp oder dem S. Fischer Verlag. Wohin man in diesen Tagen auch hört in der deutschen Verlagswelt, ob es um Belletristik, Sachbücher oder Kinderbücher geht, überall klingt die Auskunft ganz ähnlich wie bei Carlsen, Joanne K. Rowlings deutschem Verlag: Man habe gerade erst begonnen, sich mit der Sache zu befassen.“
faz.net

HANDEL

Valora: Der Handelskonzern legt bessere Halbjahreszahlen vor als im vergangenen Jahr, hat aber die Fußball-EM nach Expertenmeinung nicht ausreichend nutzen können. Die Division Retail (+6,8% Umsatz) profitierte auch von der Expansion in Deutschland.
„Neue Zürcher Zeitung“ (Seite 23)

Preisbindung in der Schweiz: Die „NZZ“ hört sich bei Buchhändlern in Zürich um. Zu Wort kommen vor allem Cornelia Schweizer von der Buchhandlung am Hottingerplatz (pro Preisbindung) und Klaus Linow von der Wissenschaftlichen Buchhandlung Klio (contra).
nzz.ch
 

VERLAGE

Schulbuch-Einbände sind oft schlecht und wenig einladend gestaltet, kritisiert Lars Weisbrod.  Ein Beispiel „besonders subtiler Grausamkeit“ sei etwa das Oberstufen-Deutschbuch „Texte, Themen und Strukturen“ von Cornelsen. „Die Illustration auf dem Buchdeckel schafft es tatsächlich, noch weniger Lust auf den Deutschunterricht zu machen als der Klimax der Langeweile im Titel“, ätzt Weisbrod.
„Süddeutsche Zeitung“ (Seite 14)

BÜCHER & AUTOREN

Islam-Buch: Der Streit um das von Random House zurückgezogene Buch über Mohammeds Frau Aischa erinnert Robert Cimelli daran, dass bereits 2007 in Frankreich ein Buch über dieses Thema erschienen ist, das ebenfalls intime Szenen enthielt – und keinerlei Proteste ausgelöst hat.
„Süddeutsche Zeitung“ (Seite 15)

Günter Grass: In Polen ist der Nobelpreisträger trotz SS-Beichte sehr beliebt.
welt.de

Dietmar Dath: Der Schriftsteller verteidigt in einem Interview Lenin und den Kommunismus.
welt.de

Barbara Köhler: Die Autorin bekommt den mit 15.000 Euro dotierten Joachim-Ringelnatz-Preis für Lyrik 2008 der Stadt Cuxhaven.
„Süddeutsche Zeitung“ (Seite 16)

MEDIEN & MÄRKTE

Bertelsmann ist grundsätzlich bereit, seinen 90%-Anteil an der RTL Group zu reduzieren. Dadurch soll RTL offenbar die Möglichkeit erhalten, Akquisitionen auch mit eigenen Aktien zu bezahlen.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 19), „Handelsblatt“ (Seite11), tagesspiegel.de

Online-Shopping weiter auf dem aufsteigenden Ast: 27 Mio Deutsche haben im ersten Vierteljahr 2007 online gekauft.
manager-magazin.de

SZENE

Penguin: Der britische Verlag betreibt in Kooperation mit der Partnerbörse match.com die Website Penguin-Dating, auf der Buchliebhaber verkuppelt werden.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 38)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "E-Book-Erschütterungen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.