Tolstoj, Fontane und die Hühner

Eine ganze Reihe auch für die Buchbranche lukrativer Belletristik-Adaptionen wird im kommenden Frühjahr die deutschen Lichtspielhäuser erreichen:

  • Ursprünglich schon für Dezember geplant, läuft „Effi“ nun erst im ersten Quartal des kommenden Jahres an. Schon viermal haben sich die Filmleute an Theodor Fontanes erstmals 1894/95 erschienenem Gesellschaftsroman versucht, darunter große Namen wie Gustaf Gründgens (1939) und zuletzt Rainer Werner Fassbinder (1974). Regisseurin der fünften Umsetzung ist Hermine Huntgeburth („Die weiße Massai“). Die Titelrolle in der Constantin Film-Produktion hat Julia Jentsch (Foto) übernommen, die sich besonders als Sophie Scholl einen Namen gemacht hat. Ein Taschenbuch zum Film bringt Ullstein, das Hörbuch sowie ein Hörspiel mit den Stimmen der Schauspieler kommen von HörbucHHamburg.
  • Constantin Film bringt auch den dritten „Wilde Hühner“-Film zu den Zuschauern. Regisseurin Vivian Naefe hat bereits bei den ersten beiden auf Cornelia Funkes Buchreihe basierenden Produktionen Regie geführt. Zu den älteren Schauspielern wie Veronica Ferres und Benno Fürmann gesellen sich u.a. die „Hühner“ Michelle von Treuberg und Sonja Gerhardt. Ein Buch zum Film wird bei Cecilie Dressler erscheinen, Filmstart ist der 29. Januar.
  • Im vergangenen Juni ist in Leipzig die letzte Klappe für den 14 Mio Euro teuren Film „The Last Station“ gefallen. Die deutsche Produktion mit internationaler Starbesetzung (u.a. Helen Mirren, Christopher Plummer) basiert auf dem gleichnamigen Roman des Amerikaners Jay Parini, der soeben auf Deutsch bei C.H. Beck unter dem Titel „Tolstojs letztes Jahr“ erschienen ist. Kinostart für diesen Streifen ist im Frühjahr.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Tolstoj, Fontane und die Hühner"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018

  3. 26. September - 27. September

    Österreichische Medientage 2018

  4. 2. Oktober - 4. Oktober

    Digital Book World

  5. 4. Oktober - 6. Oktober

    InsightsX