Joker ist der Trumpf

Die Feuilletons widmen dem neuen Batman-Film heute viel Platz. Aus Sicht der „Frankfurter Rundschau“ begeistert besonders die Performance von Heath Ledger als Joker, die den Zuschauer noch tagelang heimsuche. „Es gibt da eine bezwingende Gleichzeitigkeit von Jugend und Alter im Spiel des verstorbenen Ausnahmeschauspielers, die an den Stummfilmstar Conrad Veidt erinnert, den Somnambulen aus dem ,Kabinett des Dr. Caligari‚.“ Seit „Blade Runner“ sei außerdem Architektur nicht mehr so klug und visionär inszeniert worden wie in „The Dark Knight“.

Die „Süddeutsche Zeitung“ findet den Film handwerklich grandios: „Psychologie und Action halten sich die Waage, die Bilder sind von einer enormen Wucht, die Figuren perfekt besetzt und ausgefüllt. Christian Bale spielt Batmans Alter Ego Bruce Wayne mit genau jenem gequälten Lächeln, das einem Helden gebührt, der die Last der Welt zu tragen hat, aber längst nicht mehr sicher ist, ob er sie auch tragen kann.“

Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ findet ebenfalls besonders an Heath Ledger Gefallen, der den „so gefährlichen wie verführerischen Raum der Ambivalenz“ bewohne. In seiner Darstellung sehe man auch das Gequälte, eine „abgründige Einsamkeit“.

fr-online.de, „Süddeutsche Zeitung“ (S. 9), „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 37)
      
    
NACHGELESEN – Bücher in der Presse

Belletristik

Ketil Bjoernstad: Oda. Insel 2008, 19,80 Euro.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 12)

Pete Dexter: Paris Trout. Liebeskind 2008, 22 Euro.
fr-online.de

Lisa Gardner: Kühles Grab. Rütten & Loening 2008, 19,95 Euro.
focus.de

Uwe Kolbe: Heimliche Feste. Gedichte. Suhrkamp 2008, 16,80 Euro.
nzz.ch

Sebastian Schinnerl: In hellen Nächten. Residenz 2008, 22 Euro.
nzz.ch

Sachbuch

Hans Bertram (Hg.): Mittelmaß für Kinder. Der Unicef-Bericht zur Lage der Kinder in Deutschland. C. H. Beck 2008, 12,95 Euro.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 7)

Chad Bryant: Prague in Black. Nazi Rule and Czech Nationalism. Harvard University Press 2007, 51,17 Euro.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 7)

Martin von Koppenfels: Immune Erzähler. Flaubert und die Affektpolitik des modernen Romans. Wilhelm Fink Verlag 2007, 44 Euro.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 38)

Cyrille Offermans: Warum ich meine demente Mutter belüge. Kunstmann 2007, 14,90 Euro.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 38)

Andreas Kossert: Kalte Heimat. Die Geschichte der deutschen Vertriebenen nach 1945. Siedler 2008, 24,95 Euro.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 7)

Christian Linder: Der Bahnhof von Finnentrop. Eine Reise ins Carl-Schmitt-Land. Matthes & Seitz 2008, 34,90 Euro.
nzz.ch

Jan-Werner Müller: Ein gefährlicher Geist. Carl Schmitts Wirkung in Europa. Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2007, 39,90 Euro.
nzz.ch

Franz Overbeck: Werke und Nachlass, Band 8: Briefe.  Metzler 2008, 84,95 Euro.
nzz.ch

Volker Schlöndorff: Licht, Schatten und Bewegung. Mein Leben und meine Filme. Hanser 2008, 24,90 Euro (Interview).
welt.de

Sonia Shah: Am Menschen getestet! Wie die Pharmaindustrie die Ärmsten der Welt für Medikamententests missbraucht. Redline Wirtschaft 2008, 24,90 Euro.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 7)

Peter Walkenhorst: Nation – Volk – Rasse. Radikaler Nationalismus im Deutschen Kaiserreich 1890-1914, Vandenhoeck & Ruprecht 2008, 49,90 Euro.
„Süddeutsche Zeitung““ (S. 12)

VORAUSGESEHEN – Bücher im Fernsehen

Arte zeigt heute um 22.45 Uhr den Film „Dunkle Schatten“, eine Adaption von Dostojewskis Novelle „Die Sanfte“ – ein Großstadtfilm, der um das Thema Einsamkeit kreist.
arte.tv

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Joker ist der Trumpf"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften