Kammerspiel ohne Kitsch

spiegel.de bespricht „Elegy“, die Verfilmung von Philip Roths Roman „Das sterbende Tier“ (2003 bei Hanser erschienen, ab Donnerstag im Kino). Regisseurin Isabel Coixet habe aus der Männerphantasie des Autors ein „anrührend intimes Kammerspiel gemacht. Dass die Geschichte über einen sexbesessenen Literaturprofessor nicht von der Kitsch-Klippe stürze und auch auf der Leinwand funktioniere, liege neben der Regisseurin vor allem an den exzellenten Darstellern Ben Kingsley und Dennis Hopper; demgegenüber habe Penelope Cruz bisweilen Mühe, dem „Schwerenöterduo“ schauspielerisch die Stirn zu bieten.
spiegel.de

NACHGELESEN – Bücher in der Presse

Belletristik

Alessandro Baricco: Diese Geschichte. Hanser 2008, 19,90 Euro.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 14)

Mourad Kusserow: „Rüber machen …“ Eine Kindheit und Jugend in der Sowjetischen Besatzungszone/DDR. Verlag Donata Kinzelbach 2008, 18 Euro.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 18)

Leonardo Padura: Der Nebel von gestern. Unionsverlag 2008, 19,90 Euro
spiegel.de

Angelika Rainer: Luciferin. Haymon-Verlag 2008, 14,90 Euro.
nzz.ch

Boris Saidman: Hemingway und die toten Vögel. Berlin-Verlag 2008, 19,90 Euro.
nzz.ch

Sabine Zaplin: Königskinder. Langen/Müller 2008, 18,90 Euro.
focus.de

Christian Zehnder: Gustavs Traum. Ammann 2008, 17,90 Euro.
nzz.ch

Sachbuch

Anne Frank Haus Amsterdam (Hg.): Alle Juden sind … 50 Fragen zum Antisemitismus. Verlag an der Ruhr 2008, 19,95 Euro.
taz.de

Peter Blickle: Das Alte Europa. Vom Hochmittelalter bis zur Moderne. C. H. Beck 2008, 26,90 Euro.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 18)

Patrick Buisson:  1940-1945 Années érotiques. Albin Michel 2008, 22,80 Euro.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 12)

Werner Fritsch: Enigma Emmy Göring. Der Hörverlag 2008, 1 CD, 14,95 Euro.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 14)

Christian Linder: Der Bahnhof von Finnentrop. Eine Reise ins Carl Schmitt Land. Matthes & Seitz 2008, 34,90 Euro.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 14)

Robert Muchembled: Die Verwandlung der Lust. Eine Geschichte der abendländischen Sexualität. Deutsche Verlags-Anstalt 2008, 24,95 Euro.
nzz.ch

Pierre Temkine u.a.: Warten auf Godot. Das Absurde und die Geschichte. Matthes & Seitz 2008, 14,80 Euro.
fr-online.de

Comic

Bastien Vivès: Le goût du chlore. Edition KSTR/Castermann 2008, 14 Euro.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 41)

Adrian Tomine: Halbe Wahrheiten. Reprodukt Verlag 2008, 13 Euro.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 14)

VORAUSGESEHEN – Bücher im Kino

Durch die zahlreichen Begleitbücher zu den Filmen ist „Star Wars“ auch im Buchhandel ein Begriff. Die „taz“ bespricht die neue Auskopplung, „Star Wars: The Clone Wars“ – der am Donnerstag startende Animationsfilm sei „hochwertiger Mist, ein fruchtbarer Kompost, auf dem noch das mickrigste Pflänzlein großgezogen werden kann“.
taz.de

VORAUSGEHÖRT – Bücher im Radio

Der Büchermarkt im Deutschlandfunk (16.10 Uhr) bespricht heute mehrere Publikationen zu Else Lasker-Schüler, darunter die Biografie von Sigrid Bauschinger (Suhrkamp 2006, 14 Euro).
dradio.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kammerspiel ohne Kitsch"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften