Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Kartellbehörden genehmigen WEKA-Übernahmen

Kartellbehörden genehmigen die Übernahme von connect, AUDIO, video, stereoplay, autohifi und ColorFoto durch die WEKA-Gruppe

Das Bundeskartellamt und die österreichische Bundeswettbewerbsbehörde haben die Übernahme der Medienmarken connect, AUDIO, video, stereoplay, autohifi und ColorFoto durch die WEKA Firmengruppe mit Sitz in Kissing genehmigt. Der Übergang von der Motor Presse Stuttgart auf die WEKA Gruppe wird rückwirkend zum 1. August 2008 vollzogen. Die sechs Medienmarken werden in das Portfolio des auf die Bereiche Consumer Electronics und IT spezialisierten Tochterverlags WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH in Poing bei München integriert, der unter anderem die Zeitschriften PC Magazin, PCgo, HomeVision, Internet-Magazin sowie Business & IT verlegt und das Online-Portal magnus.de betreibt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kartellbehörden genehmigen WEKA-Übernahmen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten