Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Fischer arbeitet am Gulag

Schon längere Zeit hat sich der Fischer Taschenbuchverlag darum bemüht, die Rechte für eine neue deutsche Taschenbuchausgabe zu erhalten (es gab ja bis vor einiger Zeit eine Rowohlt-Ausgabe), die zum 90. Geburtstag des Autors am 11. Dezember 2008 herauskommen sollte. Vor rund einigen Wochen kam das O.K. – das Lektorat ist nun an der Arbeit.

Erscheinen werden als Fischer Taschenbuch:

Die von Edward E. Ericson bearbeitete (und von Solschenizyn autorisierte) gekürzte Ausgabe, die 1986 bei Scherz erschien.

Und dann auch das Mammutwerk komplett (nach den in den 1974 und 1976 erschienenen Scherz-Ausgaben, übersetzt von Anna Peturnig und Ernst Walter):

– Teil I und II in einem Band (Die Gefängnisindustrie/Ewige Bewegung)
– Teil III und IV in einem Band (Arbeit und Ausrottung/Seele und Stacheldraht)
– Teil V, VI und VII in einem Band (Die Katorga kommt wieder/In der Verbannung/Nach Stalin)

Der Verlag will nach dem Tod des Autores die vier Taschenbücher vorziehen und prüft, wann frühestmöglich gedruckt werden kann.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Fischer arbeitet am Gulag"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017