70 Prozent nachts

Der „Tagesspiegel“ untersucht den Erfolg von Spät- oder 24-Stunden-Öffnungen im Berliner Einzelhandel (das Foto zeigt das Kulturkaufhaus Dussmann). In mehreren Stadtteilen habe der Lebensmittel-Filialist Reichelt beispielsweise rund um die Uhr geöffnet, nur die Sonntagsruhe bleibe gewahrt. „Es läuft sehr gut, die umsatzstärksten Tage sind natürlich Freitag und Sonnabend“, zitiert das Blatt Frank-Rainer Kaul, Geschäftsführer der zu Edeka gehörenden „E Reichelt“-Gruppe. Das Einkaufsverhalten zu später Stunde sei inzwischen fast wie tagsüber – den „Tankstellenkunden“, der nur Getränke, Snacks oder Zigaretten sucht, gebe es kaum noch. Andere Einzelhändler, so der „Tagesspiegel“, erwirtschafteten inzwischen 70% ihres Umsatzes nachts. „Die Unternehmen haben sich Zeit gelassen, die Chancen auszuloten“, erklärt Nils Busch-Petersen, Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Berlin-Brandenburg, dem „Tagesspiegel“. Das Ergebnis seien „maßvolle“ Ausdehnungen der Verkaufszeit, der Einkauf rund um die Uhr bleibe aber die Ausnahme, auch wenn sich nächtliche Öffnungszeiten zumindest in günstigen Stadtlagen lohnen könnten. Abgesehen vom Lebensmitteleinzelhandel gebe es Spätöffnungen vor allem in Centern, Kaufhäusern und Bahnhöfen. Ärgerlich sei laut HDE, dass Bahnhofsläden an jedem Sonntag verkaufen könnten, denn eigentlich sei sonntags nur der Verkauf von Reisebedarf erlaubt – fehlende „Wettbewerbsgleichheit“.
tagesspiegel.de

BUCHHANDEL

Pile of Books: Zürcher Buchhandlung ist ein Ort für anglophile Bücherwürmer.
„Neue Zürcher Zeitung“ (S. 45)

BÜCHER & AUTOREN

Jenny Erpenbeck: erhält den Heimito-von-Doderer-Literaturpreis.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 31)

Ken Follett: „Säulen der Erde“ wird für 30 Mio Euro verfilmt, finanziert von Pro Sieben Sat.1 Media.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 36)

Ingo Schulze, Norbert Niemann: Unterhalten sich in der „FR“ übers Romaneschreiben.
fr-online.de

Uwe Tellkamp: erhält für seinen noch gar nicht veröffentlichten Roman „Der Turm“ den Uwe-Johnson-Preis 2008 – zur Jury gehörte Raimund Fellinger vom Suhrkamp-Verlag, in dem am 10. September auch Tellkamps Buch erscheinen wird.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 34)

ONLINE

Holtzbrinck: übernimmt Onlinevermarkter Quarter Media – es geht um die Vermarktung von Fremdseiten im Internet.
tagesspiegel.de

MEDIEN & MÄRKTE

Elektronik: Apple erschreckt die Börse, glänzende Quartalszahlen, aber ein vorsichtiger Ausblick und Sorgen um Steve Jobs lassen den Aktienkurs einbrechen.
faz.net

Medien: Die verkaufte Auflage der Zeitungen in Deutschland lag im 2. Quartal mit 25,95 Mio Exemplaren um knapp eine halbe Mio niedriger als ein Jahr zuvor.
fr-online.de

Medien: Wie die Musik- und Computerspieleindustrie Journalisten beeinflusst.
sueddeutsche.de

SZENE

Karikaturenstreit: Dem französischen Zeichner Siné wird wegen Antisemitismus gekündigt, Bernard-Henri Lévy rechtfertigt den Rauswurf in wirrem Eifer.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 31)

Onlineritis: Macht uns das Internet dumm?
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 11)

Landpartie: Bäuerinnen posieren für Kalender.
szon.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "70 Prozent nachts"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften