Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Julia Franck bei einem literarischen Online-Spaziergang

Ab Donnerstag, den 24. 07. 08, wird Julia Francks Literatour durch Berlin auf Literaturport.de zu sehen sein. Die digital aufbereitete Tour ist als bebilderter Text sowie als akustischer Download verfügbar. Die Urberlinerin Julia Franck verknüpft hier ihre Lebensgeschichte mit ihren Berliner Wohnstationen.

Julia Franck ist eine von 15 Schriftstellern, die für die Literaturplattform Literaturport.de eine Literatour verfasst haben. Bisher finden sich hier Touren von Thilo Bock, Bas Böttcher, Tanja Dückers, Judith Hermann, Katja Lange-Müller, Kristof Magnusson, Veronika und Christoph Peters, Tilman Rammstedt, Wolfgang Schlüter und Elke Schmitter.

Literatouren wird durch die Berliner Landesinitiative „Projekt Zukunft“ ermöglicht und vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Julia Franck bei einem literarischen Online-Spaziergang"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten