Analyse ohne Gnade

Die „Neue Zürcher Zeitung“ freut sich über den neuen Roman von Marlene Streeruwitz, „Kreuzungen“. Die 1950 geborene Wienerin operiere einmal mehr auf der Höhe der Zeit, indem sie die Wirtschaftswelt literarisch unter die Lupe nehme und CEO als „Phänotyps unserer Zeit“ porträtiere – eine „gnadenlose Analyse“, „ätzende Beobachtung und furiose Insistenz der Darstellung“. Der Held des Buchs, „ein Auf- und Übersteiger aus (unausgeführt bleibenden) österreichischen Tiefen“, stolpere ein paar Schritte vor den großen Deals, die ihn zu jenen gehören ließen, „die über dem Getriebe stehen“ – seine Frau Lilli könne mit seiner Höherentwicklung nicht Schritt halten. „,Kreuzungen‘ ist ein beklemmendes Porträt des Managers als Machtmensch und Melancholiker, Asozialer und Aussteiger“, fasst die „NZZ“ zusammen.

Marlene Streeruwitz: Kreuzungen. S. Fischer 2008, 18,90 Euro.
nzz.ch

NACHGELESEN – Bücher in der Presse

Belletristik

Henning Ahrens: Kein Schlaf in Sicht. Gedichte. S. Fischer 2008, 16,90 Euro.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 16)

Ibrahim Al-Koni: Die Puppe. Roman aus der Sahara. Lenos Verlag 2008, 18,50 Euro.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 34)

Dejan Enev: Zirkus Bulgarien. Geschichten für eine Zigarettenlänge. Deuticke 2008, 17,90 Euro.
nzz.ch

Nathan Englander: Das Ministerium für besondere Fälle. Luchterhand 2008, 19,95 Euro.
nzz.ch

Rebecca Miller
: Pippa Lee. S. Fischer 2008, 19,90 Euro.
welt.de

Sachbuch

Patrick French: The World Is What It Is. The Authorized Biography of V. S. Naipaul. Knopf 2009, 30 Dollar.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 33)

Dagmar von Gersdorff: Goethes Enkel. Walther, Wolfgang und Alma. Insel 2008, 19,80 Euro.
nzz.ch

Liu Heung Shing (Hg.): China. Portrait eines Landes.  Taschen 2008, 39,99 Euro.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 16)

VORAUSGESEHEN – Bücher im Fernsehen

LeseZeichen (23 Uhr, BR alpha) bespricht heute folgende Bücher:
Johano Strasser: Bossa Nova. Pendo 2008, 16,90 Euro
Richard David Precht: Wer bin ich und wenn ja, wie viele? Goldmann 2007, 14,95 Euro.

VORAUSGEHÖRT – Bücher im Radio

Zum 6. Leipziger Hörspielsommer sind vom 11. bis 20. Juli Hunderte Hörer in den Leipziger Richard-Wagner Hain gekommen, um dort Hörspiele zu hören. Insgesamt standen 80 Hörspiele auf dem Programm, darunter Stücke von oder über Franz Kafka, Ulrike Meinhof, Karl Marx, Dylan Thomas, Arthur Schnitzler und Winnetou. MDR Figaro stellt um 22 Uhr die Preisträger vor und bilanziert die Veranstaltung.
Livestream

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Analyse ohne Gnade"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften