Licht im Dunkel

Die buchreport-Warengruppen-Statistik für das erste Halbjahr 2008 weist für fast alle Segmente ein mehr oder weniger starkes Minus auf: Für Licht im Dunkel sorgt das Kinder- und Jugendbuch-Segment mit seinen All-Age-Ausläufern, die auch im Belletristik-Ranking Akzente setzen.

Ein Blick auf die Branchenzahlen des Börsenvereins für 2007 zeigt ebenfalls, dass Impulse aus dem Kinderzimmer das Geschäft ankurbeln können. Das Kinder- und Jugendbuch hat mit dafür gesorgt, dass der Buchumsatz im vergangenen Jahr eine neue Rekordmarke knacken konnte:

  • Der Marktanteil des Kinder- und Jugendbuchs ist von 13 auf rund 15% gestiegen, wobei der Umsatzanstieg um 24% besonders auf den letzten Harry-Potter-Band sowie auf Cornelia Funkes „Tintentod“ zurückzuführen ist.
  • Deutsche Kinder- und Jugendbücher sind im Ausland sehr beliebt. Sie stehen für 21,4% aller Lizenzvergaben.

Das Jahr 2008 hat zwar keinen neuen „Harry Potter“ zu bieten, und die „Tintenwelt“-Trilogie ist ebenfalls abgeschlossen. Dennoch können sich Verlage und Buchhändler auf eine ganze Reihe von Höhepunkten rund um das Kinder- und Jugendbuch freuen: So steht Stephenie Meyer mit dem potenziellen All-Age-Bestseller „Seelen“ im Startblock und ist zum Auftakt des Weihnachtsgeschäfts das Erscheinen von Christopher Paolinis drittem „Eragon“-Band angekündigt. Das sind nur zwei Beispiele für frische Titel mit Bestsellerpotenzial.

Rückkopplungseffekte können aus den Kinos kommen: Die Verfilmungen mehrerer Kinder- und Jugendbuch-Bestseller stehen vor der Premiere. Weil sowohl die Absatzzahlen als auch die Umsätze im Segment zulegen, hat Depression jedenfalls im Kinderzimmer keinen Platz.

Ingo Schiweck

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Licht im Dunkel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Geschäftsmodelle im akademischen Publizieren – wo wir heute stehen  …mehr
  • Die Blockchain in der Praxis: Was die Bitcoin-Technologie möglich macht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    4
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    5
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    04.12.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

    Letzte Kommentare