Hier kommt die echte Paris Hilton

Der „Spiegel“ ist voll des Lobes für Gilles Leroys Roman „Alabama Song“, in dem die Schriftstellergattin Zelda Fitzgerald (Foto: Kein & Aber) die Hauptfigur abgibt. Die Dame sei offenbar ein Erfolgsgarant, was Leroy, 49, der bisher eher unbekannte französische Autor des Romans, auch sofort zu spüren bekommen habe: Sein Buch (immerhin sein zwölftes) habe sich über 300 000 Mal verkauft und wurde mit dem wichtigsten französischen Literaturpreis, dem Prix Goncourt, ausgezeichnet und in 25 Sprachen übersetzt.

Der schweizerische Verlag Kein & Aber habe das Buch mit einer „imposanten“ Erstauflage von 50.000 Stück herausgebracht. Das Buch über Zelda, das erste globale Partygirl und somit Vorgängerin der Paris Hiltons dieser Welt, sei rasant geschrieben; „der Roman wirkt in einer Zeit, in der überdrehte Hungerhaken den Boulevard bevölkern, ganz frisch, als spielte er im Hier und Jetzt.“ So komme der Leser Zeldas Wirklichkeit – ihren starken Gefühlen, ihrem hellsichtigen Fatalismus – so nahe wie möglich.

Gilles Leroy: Alabama Song. Kein & Aber 2008, 19,90 Euro (plus Interview mit Enkelin Eleanor Lanahan über den Lebensstil ihrer Großeltern Scott und Zelda Fitzgerald).
„Spiegel“ 160

NACHGELESEN – Bücher in der Presse

Belletristik

Hugo Claus: Der Kummer von Belgien. Klett-Cotta 2008, 24,50 Euro.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 12)

Karen Duve: Taxi. Eichborn 2008, 19,95 Euro.
nzz.ch

Gisela Elsner: Otto der Großaktionär. Verbrecher Verlag 2008, 14 Euro.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 30)

Drago Jančar: Der Wandler der Welt. Der Mythos von Dädalus. Berlin Verlag 2007, 19,90 Euro.
Drago Jančar: Katharina, der Pfau und der Jesuit. Folio Verlag 2007, 24,90 Euro.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 30)

Sachbuch

Rainer Forst: Das Recht auf Rechtfertigung. Elemente einer konstruktivistischen Theorie der Gerechtigkeit. Suhrkamp 2007, 14 Euro.
nzz.ch

Hans Jansen: Mohammed. Eine Biographie. C.H. Beck 2008, 24,90 Euro.
fr-online.de

Michaela Karl: Die Münchener Räterepublik. Porträts einer Revolution. Patmos 2008, 24,90 Euro.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 12)

Dietmar Mieth: Grenzenlose Selbstbestimmung?. Der Wille und die Würde Sterbender. Patmos 2008, 14,90 Euro.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 33)

Petra Müller, Rainer Wieland (Hg.): Die Jahre sind mein Lebensglück. Knesebeck 2008, 29,95 Euro.
fr-online.de

Rolf-Dieter Müller: An der Seite der Wehrmacht. Hitlers ausländische Helfer beim „Kreuzzug gegen den Bolschewismus“ 1941-1945. Ch. Links 2008, 24,90 Euro.
welt.de

Gerhard Pott: Ethik am Lebensende. Intuitive Ethik, Sorge um einen guten Tod, Patientenautonomie, Sterbehilfen. Schattauer Verlag 2007, 19,95 Euro.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 33)

Tillmann Vierkant (Hg.): Willenshandlungen. Zur Natur und Kultur der Selbststeuerung. Suhrkamp 2008, 10 Euro.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 33)

Götz Aly u.a. (Hg.): Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933–1945. Band 1: Deutsches Reich 1933–1937. Oldenbourg 2008, 59,80 Euro.
nzz.ch

VORAUSGESEHEN – Bücher im Fernsehen

Das ZDF zeigt heute um 22.15 Uhr die Verfilmung von „Lady Chatterley“, des berühmten Romans von D. H. Lawrence – zum ersten Mal nahm sich eine Frau des Skandalromans an.

VORAUSGEHÖRT – Bücher im Radio

Der Büchermarkt (DLF, 16.10 Uhr) bespricht heute u.a. Herbert Molderings: Die Moderne der Fotografie. Philo Fine Arts 2007, 48 Euro.
Livestream

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Hier kommt die echte Paris Hilton"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften