Fehlende Mütter – Fehlende Götter

Belletristik

Ingrid Nolls letzte Woche auf dem 25. Rang eingestiegener Roman „Kuckuckskind“ (Diogenes), in dem mit kriminalistischer Kraft einer Vaterschaft nachgespürt wird, verbessert sich in dieser Woche auf den 12. Platz. Auf Platz 47 hat auch Joyce Carol Oates mit „Du fehlst“ (S. Fischer) Einlass in die oberen 50 erhalten, letzte Woche klopfte der Roman noch auf Platz 76 an. Die US-amerikanische Autorin beschreibt darin die widerstreitenden Gefühle der Mitdreißigerin Nikki Eaton, deren Mutter bei einem Raubüberfall getötet wurde.

Anklopfer der Woche

Auf Platz 129 klopft das neue Buch „Verse auf Leben und Tod“ (Suhrkamp) des israelischen Schriftstellers Amos Oz an, der vor Kurzem mit dem Heinrich-Heine-Preis der Stadt Düsseldorf ausgezeichnet wurde. In dem 115-seitigen Band beschreibt er Fantasien während einer Lesung.

Sachbuch

Frischen Zugang bekommt die Sachbuch-Bestsellerliste in dieser Woche u. a. durch Rochus Mischs „Der letzte Zeuge“ (Pendo), neu auf Platz 29. In seiner Lebensrückschau stellt Hitlers Telefonist, Kurier und Leibwächter seine unbedingte Loyalität zumindest ansatzweise in Frage, wenn er schreibt: „Nein, ich werfe dem Rochus Misch von damals nicht vor, dass er keinen Ärger machte. Dennoch – dass mir das so selbstverständlich war, das macht mich nachdenklich.“ An der Autobiografie des Basketballspielers Dirk Nowitzki haben neben dem Profisportler auch Peter Sartorius und Joachim Mölter gefeilt: „Nowitzki“ (Rowohlt) landet punktgenau auf dem 30. Platz.

Anklopfer der Woche

„Woran glaubt ein Atheist?“ (Diogenes), fragt der französische Philosoph André Comte-Sponville, der allen Ungläubigen nun mit seinem Buch auf Rang 126 neue Aussichten eröffnen will.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Fehlende Mütter – Fehlende Götter"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Maxim Leo, Jochen Gutsch
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover